Hirnorgasmus – Alle Sinne ansprechen auf Instagram

Unser Gehirn verarbeitet jede Sekunde mehr als 11 Millionen Sinneseindrücke. Davon schaffen es lediglich 40 (sic!) in unser Bewusstsein. Damit eine Markenbotschaft überhaupt in die Wahrnehmung der Nutzer gelangt, sollten Werber daher möglichst viele Sinne ansprechen. „Als Marke sollte man also für einen ‚Hirnorgasmus‘ sorgen – um nicht nur wahrgenommen, sondern vor allem auch erinnert zu werden.“, betont Informationsdesignerin Daniela Fey.

In ihrer Session auf der Allfacebook Marketing Conference am 04. Oktober (Berlin und digital) zeigt Euch Daniela, wie Ihr Leute in Eure Videos und Stories hineinzieht und beantwortet dabei die wichtigen Kreativfragen:

  • Welche Schriften und Farben wähle ich aus?
  • Wo platziere ich Sticker am Besten?
  • Worauf sollte ich bei Portraitaufnahmen achten?
  • Passen unterbewusst gesendete Signale zu meinem Produkt und der Strategie?
  • Wie können Musikauswahl, Umgebung und sogar Bewegungen unsere Wahrnehmung psychologisch beeinflussen?

Daniela zeigt Euch die Kniffe, wie Ihr tiefer ins Bewusstsein der Nutzer eindringen könnt. Freut Euch auf praktische Beispiele, die Euch helfen, Eure eigene Strategie zu durchleuchten. Wo? In der Session ‚Hirnorgasmus!‘ auf der AFBMC am 04. Oktober!

Ihr kennt Daniela noch nicht? Kein Problem:

Daniela Vey ist Informationsdesignerin (B.A.) und seit 2004 unter dem Label infodesignerin.de als Designerin, Konzepterin und Social Media-Beraterin in Stuttgart tätig. Sie unterrichtet als Dozentin im Fach Design an der Hochschule der Medien und hält seit 2008 regelmäßig Seminare zu Social Media und Informationsdesign für Städte & Gemeinden, Unternehmen, die MFG Baden-Württemberg sowie die DEHOGA. Privat ist sie gerne auf Reisen und verbiegt sich beim Yoga oder steht auf dem Surfbrett.

Thomas Richterhttp://www.wirmoderieren.com
Thomas Richter ist Teil und Co-Initiator des Moderationsnetzwerks wirmoderieren.com und hat unter anderem fürs Bundesarbeitsministerium, Konferenzen wie StartupCon, digitalBAU und das Mediencampus Areal der Medientage München moderiert. Zudem ist er vermehrt in Online-Videoformaten zu sehen. Für Tech- und Gesellschafts-Konferenzen wie die DLD Conference, den Deutschen Nachhaltigkeitspreis, die AllFacebook Marketing Conference sowie das OMR Festival ist er als Live Social Media-Person im Einsatz. In seiner Selbständigkeit berät Thomas Firmen in Fragen der Kommunikation, PR und Content-Erstellung. Alumnus der Hamburg Media School (MBA in Media Management).

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren