Wie geht erfolgreiches Messenger Marketing nach dem Ende der WhatsApp Newsletter? @AFBMC

Mitte der Woche haben wir ja darüber berichtet: WhatsApp wird ab 7. Dezember gegen nicht personalisierte Kommunikation (aka Newsletter) vorgehen.

Damit stellt sich für viele Unternehmen die Frage, wie sie nach dem Stichtag mit der WhatsApp Kommunikation weitermachen sollen.

Welche Konzepte gibt es? Welche Möglichkeiten bieten die WhatsApp Dienstleister und was hat es eigentlich mit der WhatsApp Business API auf sich? Wie sieht es mit Best Practices aus?

All diesen Themen wird sich Matthias Mehner (CMO MessengerPeople) am 30. September in einem Talk zur #AFBMC annehmen.

Ihr kennt Matthias noch nicht? Das können wir ändern:

Als CMO beim Software Spezialisten „MessengerPeople“ hat Matthias Mehner Einblick in die Praxis von über 1.800 Unternehmen und Kampagnen. Aus diesen Erfahrungen entwickelt er ständig neue Strategien, Methoden sowie Guidelines für den erfolgreichen und professionellen Umgang mit Messenger Apps. Mehner hat Lehraufträge an verschiedenen Akademien und schreibt eine wöchentliche Kolumne im LEAD Digital Magazin. Im Sommer 2019 erscheint sein erstes Fachbuch „Messenger Marketing“ im Springer Gabler Verlag.

Neugierig geworden? Dann freuen wir uns, auch dich auf der #AFBMC begrüßen zu dürfen!

Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens hat Digitale Medien (M.Sc.) an der Hochschule Furtwangen studiert. Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem hat er das Bio-Verzeichnis Biodukte.de und den gleichnamigen Bio Blog gegründet.

Neueste Artikel

Anleitung: WhatsApp Produktkatalog anlegen

Zur Facebook Entwicklerkonferenz Ende April in San Francisco hat WhatsApp angekündigt in den nächsten Monaten einen besonderen Fokus auf Unternehmen zu legen....

Facebook News – Feed nur für Nachrichten

Ein Newsfeed für alles? Dass das funktionieren kann, hat Facebook über die Jahre bewiesen, zumindest teilweise. Der große Newsfeed mit all seinen Inhalten ist...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren