Auf Augenhöhe mit Gen Y und Z kommunizieren. Meet Jodel @ AFBMC.

Alle sprechen über TikTok oder Snapchat – die großen Player aus den USA oder China – wenn es darum geht die junge Zielgruppe zu erreichen. Wenn man gerade in Deutschland die junge Zielgruppe erreichen will, sollte man aber einen Player nicht vergessen: Jodel.

Jodel? Yes. Mit 7 Millionen Nutzern, die zu einem großen Teil aus der DACH-Region kommen, ist die App gar nicht so klein. Wer Jodel nicht kennt:

Jodel ist die hyperlokale Community, die Dich sofort mit den Menschen in Deiner Umgebung verbindet. Die App fungiert dabei als Ort, an dem lokale und digitale Kultur aufeinander treffen. So kannst Du in sekundenschnelle sehen, was gerade die spannendsten Themen der Stadt sind, Bilder und Videos teilen oder nützliche Infos zu Events und Veranstaltungen sammeln. Selbstverständlich kannst Du ebenfalls einfach nur mit der Community über die originellsten Memes und Witze Deiner Stadt lachen.

Jodel ist auch für Unternehmen relevant. Wie genau können wir euch auf der Konferenz am 12. Oktober in Berlin zeigen. Lasse Löll arbeitet bei Jodel und wird euch einen Schnelldurchlauf zu den Optionen von Jodel geben:

  • Insights – wie funktioniert Jodel? Woher kommen die 7 Millionen Nutzer? Warum gewinnt Jodel aktuell Marktanteile im Wettbewerb mit der Konkurrenz?
  • Unternehmen – welche Optionen bietet Jodel für Unternehmen?
  • BrandLoyalty – warum eignet sich Jodel für Young Branding und HR Marketing?
  • Formate – was sind die Werbeformate auf Jodel? Wie kann man sie nutzen? Welches Budget braucht man als Unternehmen?

Und wenn dann noch etwas offen ist, könnt ihr es Lasse einfach selbst fragen in der Fragerunde nach dem Talk. Mehr zu Lasse:

Lasse hat sich während und nach seinem Studium dem Fußballmanagement verschrieben. Er hat für den DFB als Manager für strategische Projekte gearbeitet und sich im Rahmen dessen auf digitale Themen spezialisiert (u.a. FUSSBALL.DE). Anschließend war er CMO beim Fußball-Startup GOKIXX, bevor er in der Jodel-App als Head of Sales rekrutiert wurde.

Den Jodel Talk findet ihr auf der zweiten #AFBMC Bühne in Berlin. Dort gibt es auch Beiträge zu Instagram Shopping oder Mercedes Benz. Ursprünglich wollten wir dieses Thema auf unserer Konferenz in München behandeln, leider war dies im März nicht möglich, deshalb holen wir dieses Thema sehr gerne am 12. Oktober in Berlin nach. Schaut gerne mal ins fast fertige Programm.

Die #AFBMC Berlin findet als „Hybride“ Konferenz statt. Vor Ort haben wir ein COVID-19 Sicherheitskonzept, das sich an den aktuellen Richtlinien orientiert und darüber hinaus geht. Details findet ihr hier.

Bis Ende August gibt es noch die günstigen Early Bird Tickets. Teil des Sicherheitskonzept ist eine deutlich reduzierte Teilnehmerzahl. Deshalb stehen in diesem Jahr nur sehr eingeschränkt Tickets zur Verfügung. First Come, First Serve.

blank
Philipp Rothhttp://www.allfacebook.de
Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Neueste Artikel

Das sind die Social-Media-Icons die du wirklich nutzen darfst

Als Unternehmen braucht man regelmäßig das ein oder andere Social-Media-Icon. Wir haben euch in diesem Artikel die offiziellen Logos von Facebook, YouTube, WhatsApp, SnapChat,...

Die perfekte Kampagnenstruktur im E-Commerce

Gastbeitrag von Philipp Kammerer Ich selbst habe lange Zeit nach der perfekten Kampagnenstruktur gesucht. Es gibt dazu keine guten Quellen. Wenn ich ein neues Werbekonto...

Wichtige KPIs und Metriken bei E-Commerce Kampagnen

Gastbeitrag von Khoa Nguyen Damit Kampagnen für E-Commerce Geschäfte effizient gesteuert werden, sind Metriken und Erfolgskriterien bei der Steuerung der Facebook Ads genau unter die...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren