360-Grad-Content-Distribution: Von YouTube bis TikTok #AFBMC

Habt ihr euch auch schon einmal gefragt, wie so ein Mega-Event wie Greator (ehemals GEDANKENtanken) den ganzen Content vor, während und nach der Show in die Netzwerke bekommt? Ohne große Reibungsverluste?

Das erfahrt ihr bei der nächsten (virtuellen) AFBMC am 20. April von Julija Murawskij!

360-Grad-Content-Distribution: Von YouTube bis TikTok

Was wäre Social Media ohne Content? Oft fehlt es Unternehmen nicht an Content, sondern am Wissen, wo und wie man diesen einsetzt. Schließlich gibt es auch verschiedene Kanäle und Formate.

Julija Murawskij zeigt in ihrem Talk, wie man mit einem Content-Piece mehrere Kanäle optimal gleichzeitig bespielen kann. Das Ziel dabei kann sowohl Reichweite, als auch das Einsammeln von Leads sein.

Du kennst Julija noch nicht? Kein Problem:

Julija Murawskij ist Social Media Expertin bei Greator (ehemals GEDANKENtanken) und Gründerin ihres eigenen Schmucklabels LIJA. Im Jahr 2010 hat Julija mit gerade 15 Jahren ihr erstes Youtube Video auf ihrem eigenen Kanal hochgeladen und ist so mit Social Media groß geworden. Weil das Thema sie stetig begleitet hat, hat sie in diese Richtung studiert und wurde während ihres Studiums bei zwei Start ups jeweils als erste Person für das Online Marketing eingesetzt. Seit über 2 Jahren ist Julija verantwortlich für die Social Media Auftritte von Greator. Insbesondere für den Youtube Kanal mit über 600.000 Abonnenten und 3,8 Mio monatlichen Views und den Podcast mit 1,5 Mio. monatlichen Downloads trägt sie die Verantwortung.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sehen wir uns am 20. April zur virtuellen #AFBMC. Der Early-Bird-Vorverkauf endet Ende Januar!

Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem betreibt er unter https://papierloswerden.de eine Plattform für Menschen, die den Schritt in eine rein digitale Zukunft gehen möchten.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren