Whitepaper: Haftung für Mitarbeiter, Agenturen, Nutzer und Links im Social Web (PDF, 62 Seiten)

Für unsere Leser dürfte Thomas Schwenke von Spreerecht.de kein Unbekannter mehr sein. Vor einiger Zeit berichtete er in 15 Artikeln über die rechtlichen Stolperfallen im Facebook Marketing. Im Mai 2011 haben wir die komplette Serie als PDF-Dokument veröffentlicht. In der Zwischenzeit war Thomas Schwenke allerdings nicht inaktiv sondern hat im letzten Monat das Buch „Social Media Marketing & Recht“ bei O´Reilly veröffentlicht. 

Wir haben für euch exklusiv und kostenlos ein komplettes Kapitel aus dem Buch aufbereitet. Insgesamt sind es in unserem Format 60 Seiten geworden in denen das Thema „Haftung für Mitarbeiter, Agenturen, Nutzer und Links im Social Web“ behandelt wird:

Es gibt viele Beispiele für Rechtsverstöße die beim Social Media-Marketing begangen werden können. Einige sind zum Beispiel Verstöße gegen Urheber-, Marken- und Per- sönlichkeitsrechte, üble Nachrede, Schmähungen und unlautere Wettbewerbsmaß- nahmen. Es sind jedoch nicht nur die eigenen Verstöße, für die Sie rechtlich einstehen, also haften müssen: Es gibt eine Vielzahl von Situationen, in denen Sie auch für fremde Rechtsverletzungen in Haftung genommen werden können. In diesem Kapitel aus dem Buch Social Media Marketing & Recht erfahren Sie, wann das der Fall sein kann und wie Sie die Haftung für Dritte vermeiden oder zumindest minimieren können. Zugleich lernen Sie dabei, an wen Sie sich wenden können, falls Ihre Rechte verletzt worden sind.

Download – Haftung für Mitarbeiter, Agenturen, Nutzer und Links im Social Web
Kapitel 09, PDF 5 MB – (Share & Embed via Scribd)

Weitere Details zum Buch und dessen Inhalten findet ihr auf der Homepage von O´ReillyAuf unserer Facebook Page verlosen wir übrigens auch 10 Exemplare des Buchs. Aber dazu später noch mehr…

Das komplette Whitepaper könnt ihr natürlich auch direkt hier lesen: 

Whitepaper – Haftung für Mitarbeiter, Agenturen, Nutzer und Links im Social Web

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.scribd.com zu laden.

Inhalt laden

Philipp Rothhttp://www.allfacebook.de
Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Neueste Artikel

OG Tags optimieren – Tipps und Tricks für bessere Webseiten Vorschau auf Facebook

Eine Facebook Page haben inzwischen fast alle Unternehmen. Darauf schöne Posts zu veröffentlichen, ist auch kein großes Problem. Dazu gibt es die umfangreichen Möglichkeiten...

Pods: Digitales Geschwür oder Chance?

Gastbeitrag von Nora Turner Protagonist des heutigen Artikels ist einer Influencerin, deren Kommentare unter bezahlten Posts für Marken...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren