Whitepaper: Der Staat bei Facebook – 
Warum Behörden heute „social“ sein müssen

Seit dem letzten Wochenende ist die Bundesregierung mit einer eigenen Seite auf Facebook aktiv. Einige nennen es die Erforschung des Neulandes, andere wiederum finden diesen Schritt viel zu spät. Inzwischen schafft es die Seite auf über 33.000 Fans. Für unsere Gastautorin Christiane Germann war es ein guter Anlass, ein Whitepaper für uns zu verfassen. Unter dem Titel „Der Staat bei Facebook – Warum Behörden heute „social“ sein müssen“ beschreibt sie die möglichen Problemstellungen und Lösungen für Behörden, die bereits auf Facebook aktiv sind oder die sich bisher leider noch nicht getraut haben.

Christiane Germann befasst sich auf ihrem Blog „Amt 2.0“ regelmäßig mit der Problematik und berät Behörden und Ämter kompetent bei den ersten Schritten in den sozialen Netzwerken. Wir freuen uns deshalb umso mehr über ihr Whitepaper, welches ihr entweder als PDF herunterladen oder direkt via Scribd bei uns lesen könnt.

PDF zum Download (225 KB):
Whitepaper: Der Staat bei Facebook – 
Warum Behörden heute „social“ sein müssen

Oder direkt via Scribd zum online Lesen:

Whitepaper: Der Staat bei Facebook – 
Warum Behörden heute „social“ sein müssen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.scribd.com zu laden.

Inhalt laden

Gastautor
Dieser Beitrag wurde von einem Gastautor erstellt (siehe Verweis im Beitrag). Wir sind laufend auf der Suche nach neuen Gastautoren die ihre Expertise in einem Themengebiet bei uns diskutieren und veröffentlichen wollen. Wenn du auch Lust hast bei uns im Blog einen Beitrag zu veröffentlichen kannst du dich einfach bei uns melden. Mehr...

Neueste Artikel

OG Tags optimieren – Tipps und Tricks für bessere Webseiten Vorschau auf Facebook

Eine Facebook Page haben inzwischen fast alle Unternehmen. Darauf schöne Posts zu veröffentlichen, ist auch kein großes Problem. Dazu gibt es die umfangreichen Möglichkeiten...

Pods: Digitales Geschwür oder Chance?

Gastbeitrag von Nora Turner Protagonist des heutigen Artikels ist einer Influencerin, deren Kommentare unter bezahlten Posts für Marken...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren