Kostenloses E-Book: Grundlagen und Anleitung des Facebook Werbemanager (79 Seiten)

Für alle die sich noch nicht so gut mit Marketing auf Facebook und Instagram auskennen haben wir nun zwei umfassende eBooks als kostenlose PDF-Downloads.

Zum einen das eBook mit 144 Seiten, welches euch von A bis Z die Grundlagen für das Marketing auf Facebook erklärt:

Wie funktionieren Facebook Seiten? Was sind eigentlich Facebook Ads? Wie erstellt man Anzeigen auf Facebook? Wie kann man als Unternehmen auf Instagram aktiv werden? Wie erstellt man Inhalte für Facebook und Instagram? Was sind gute Inhalte? Welche Formate gibt es? Welches Budget brauche ich für all das?

https://allfacebook.de/toll/download-facebook-guide

Zum Download hier entlang.

Und dann noch ein zweites eBook das wir euch in diesem Beitrag vorstellen wollen. Wir schreiben auf AllFacebook meistens nur über Updates bei Facebook & Instagram Anzeigen sowie neue Funktionen im Werbemanager, dann gerne auch im Detail, aber wir bieten keinen richtigen Überblick über den kompletten Facebook Werbemanager.

Dieses kostenlose eBook von Facebook ändert dies. Auf über 70 Seiten werden die Grundlagen des Werbemanagers direkt von Facebook erklärt. Ein Einblick ins Inhaltsverzeichnis zeigt euch ziemlich gut was euch erwartet:

  • Erste Schritte mit dem Facebook-Werbeanzeigenmanager
  • So strukturierst du Kampagnen im Werbeanzeigenmanager
  • So wählst du ein Kampagnenziel im Werbeanzeigenmanager aus
  • So erstellst du deine Zielgruppe im Werbeanzeigenmanager
  • So wählst du eine Platzierung aus, legst ein Budget fest und planst deine
  • Anzeigen im Werbeanzeigenmanager
  • So erstellst du Werbeanzeigen mit dem Werbeanzeigenmanager
  • Einrichtung und Verwendung des Facebook-Pixels für Werbekampagnen
  • So überwachst und bearbeitest du deine Facebook-Werbekampagne
  • Grundlegender Leitfaden für Split-Tests

Das kostenlose PDF könnt ihr hier laden:

Download: GRUNDLEGENDER LEITFADEN FÜR WERBUNG MIT DEM FACEBOOK- WERBEANZEIGEN- MANAGER (PDF, 25 MB)

Erschienen ist das Dokument im Januar 2020, gefunden haben wir es irgendwo in den tiefen der Facebook Blueprint Kurse. Seit Januar 2020 hat sich natürlich einiges getan, ein paar Funktionen haben sich geändert und an vielen Stellen sieht der Werbeanzeigenmanager nicht mehr genauso aus wie im Dokument abgebildet. So viel wie sich hier tut müsste man dieses Dokument aber auch jede Woche aktualisieren. Dennoch es erfüllt auch viele Monate später noch seinen Zweck: es gibt einen sehr guten Einblick in den Werbeanzeigenmanager für Anfänger. Es zeigt euch ganz grundsätzlich wie alles funktioniert, wie die Strukturen aussehen und was es zu tun gibt.

blank
Philipp Rothhttp://www.allfacebook.de
Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Neueste Artikel

Die perfekte Kampagnenstruktur im E-Commerce

Gastbeitrag von Philipp Kammerer Ich selbst habe lange Zeit nach der perfekten Kampagnenstruktur gesucht. Es gibt dazu keine guten Quellen. Wenn ich ein neues Werbekonto...

Wichtige KPIs und Metriken bei E-Commerce Kampagnen

Gastbeitrag von Khoa Nguyen Damit Kampagnen für E-Commerce Geschäfte effizient gesteuert werden, sind Metriken und Erfolgskriterien bei der Steuerung der Facebook Ads genau unter die...

Auch ohne Hashtags: Instagram-Suche nach Keywords

Wenn ihr bislang auf Instagram die Suche genutzt habt, konntet ihr dort entweder Accounts, Hashtags oder Orte finden. Gerade wenn ihr nach bestimmten Begriffen...

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für das Entdecken dieser „Schätze“ in den Tiefen von Facebook. Könnt ihr mal bitte das pdf vom Werbeanzeigenmanager prüfen? Es kann nicht runtergeladen bzw. dann gelesen werden. Der Adobe Reader kommt immer mit „Lesefehler 14“ daher, egal wie ich die Daten herunterlade. Bin etwas ratlos und danke euch schon jetzt :-)

  2. Habe ebenfalls das Problem, dass ich das PDF nicht öffnen kann und mit der Adobe Reader einen Lesefehler anzeigt. Hoffe, das wird bald gefixt, denn ich finde es klasse, dass ihr sowas Tolles kostenlos zur Verfügung stellt! Und da würde ich es doch gern lesen wollen ;)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren