Facebook Pages: Kommentare jetzt mit weiterer Sortierfunktion

Von den meisten unbemerkt hat Facebook in den letzten Wochen eine weitere Sortierfunktion im Kommentarbereich der Facebook Pages ausgerollt. Neben den bisherigen „Top Comments“- und der chronologischen „Most recent“-Sortierung gibt es jetzt auch „Top Comments (unfiltered)“.

In dieser neuen Ansicht kann der Facebook-Nutzer auch solche Kommentare sehen, die von Facebook bereits als Spam rausgefiltert oder in einer anderen Sprache verfasst worden. Auch hier ist die Sortierung aber nach Relevanz. Das heißt, Facebook entscheidet über die Reihenfolge für jeden Nutzer individuell.

Anders als die beiden anderen Filter kann man diese neue Auswahl nicht in den Seiteneinstellungen voreinstellen. Der Nutzer und Besucher muss diese selbst auswählen.

allfacebook_de_Settings

Wir könnten uns gut vorstellen, dass diese Option für einige Administratoren sehr interessant sein könnte. Gerade auch, um alle Kommentare auf einen Blick zu sehen. Dort wäre die Möglichkeit einer Voreinstellung sicher willkommen. Vielleicht kommt das aber noch.

Wenn ihr die neue Funktion noch nicht habt, einfach noch etwas abwarten. Der Rollout scheint nach unseren Tests noch nicht bei allen Seiten erfolgt zu sein.

blank
Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem betreibt er unter https://papierloswerden.de eine Plattform für Menschen, die den Schritt in eine rein digitale Zukunft gehen möchten.

Neueste Artikel

Instagram Logo: Richtlinien, Vorschriften und Download. So ist die Nutzung möglich.

Immer wieder werden wir gefragt, ob man das Instagram-Logo oder den Instagram-Schriftzug auf die eine oder andere Weise im Rahmen von Marketingmaßnahmen, sei es...

Ähnliche Artikel

4 Kommentare

    • Facebook sortiert die Beitrage nach „Relevanz“. Die eigenen Kommentaren oder die von Freunden sind deshalb meistens die, die zuerst angezeigt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren