Über die Graph Search „falsche“ Freunde finden und entfernen

Über die Graph Search auf Facebook haben wir schon öfters berichtet. Es gibt sowohl negative Beispiele für deren Nutzung als auch positive. So kann man über eine einfache Anfrage herausfinden, welcher der eigenen Freunde eine bestimmte Seite mag.

Über diesen Post sind wir auf ein einfaches Anwendungsbeispiel aufmerksam geworden:  

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=721731857849668&set=a.185212228168303.39199.179923992030460&type=1&stream_ref=10

So praktisch wie einfach. Über die URL „https://www.facebook.com/browse/friended_fans_of/?page_id=268232929583“ bekommt ihr alle Freunde angezeigt, die Fan der NPD auf Facebook sind:

Screenshot: NPD Fans unter den eigenen Freunden.

Das Ganze funktioniert natürlich mit jeder beliebigen Seite auf Facebook, indem ihr hier die ID der Seite anhängt: https://www.facebook.com/browse/friended_fans_of/?page_id=SEITENID – oder viel einfacher es einfach in der Graph Search eintippt.

Die Graph Search ist für alle Nutzer verfügbar, die Facebook in „English (US)“ nutzen. Laut aktuellen Informationen sind internationale Versionen zwar in der Planung, werden aber kurz- oder mittelfristig noch nicht veröffentlicht.

Freunde auf Facebook könnt ihr löschen, wenn ihr auf das Profil der Person geht und dort auf „Freunde“ klickt und dann ganz unten die Freundschaft beendet:

Screenshot: So werden auf Facebook Freunde entfernt

Bild: Delete web icon / Shutterstock.com

– gelesen und geprüft von www.textorate.de

blank
Philipp Rothhttps://www.linkedin.com/in/philipproth/
Philipp war einer der Gründer von AllFacebook.de und hat sich sich 2021 von AllFacebook getrennt. Er ist diesem Blog als Gastautor treu geblieben. Durch über 10 Jahre Erfahrung ist einer der bekanntesten Experten zum Thema Social Media Marketing, berät Unternehmen, organisiert Workshops, hält Vorträge und realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte auf Facebook, Instagram, TikTok, WhatsApp und LinkedIn.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren