Analyse: Jede fünfte Facebook-Seite steigert die eigene Reichweite regelmäßig über Werbung

Analyse: Jede fünfte Facebook-Seite steigert die eigene Reichweite regelmäßig über Werbung


Wisemetrics, ein Facebook-Analytics-Dienstleister, hat sich mit der interessanten Frage beschäftigt, wer eigentlich für seine Facebook-Reichweite zahlt und regelmäßig Beiträge hervorhebt. Dafür wurden insgesamt 20.000 Seiten über die letzten 9 Monate analysiert. Mit einem klaren Ergebnis:

20 % aller Facebook-Seiten bewerben ihre Posts regelmäßig.

Dieser Wert lässt sich allerdings nochmals aufteilen. Zum einen in die unterschiedliche Größe einer Facebook-Seite und zum anderen in die (Facebook)-Kategorie der Seite:

  • Über 40 % der Seiten in der Kategorie „food/beverages“ bewirbt regelmäßig Facebook Posts
  • Gefolgt von „product/service“, „health/beauty“, „shopping/retail“ und „clothing“
  • Bei Seiten in der Kategorie Hotels, Magazine, Nachrichtenportale und Musik sinkt der Anteil dann deutlich unter 10 %

Verteilung: Welche Facebook Seiten schalten Werbung für ihre Posts?

Insgesamt verteilen sich die Werte von 6 % – 42 %.  Aber nicht nur die Kategorie einer Seite lässt Rückschlüsse zu, auch die Größe der Seite.

Je größer die Seite, desto eher wird regelmäßig Werbung geschaltet.

Zumindest fast. Während nur ein kleiner Anteil der kleinen Seiten unter 1.000 Fans regelmäßig Werbung für die eigenen Posts einstellt, steigt der Wert mit der Größe einer Seite massiv an und vervierfacht sich schon auf 13 – 15 % bei Seiten mit 1.000 – 5.000 Fans.

paying_by_size

Am höchsten wird der Anteil dann bei Seiten mit 100.000 – 200.000 Fans. Etwas weniger als 50 % der Seiten mit dieser Größe nehmen regelmäßig Mediabudget für die Posts in die Hand. Danach nimmt der Wert allerdings wieder ab und sinkt auf unter 40 %. Wisemetrics selbst vermutet, dass dies daran liegt, dass sehr große Seiten meist Stars, Musikern oder Medienmagazinen gehören: 

After looking at per category behavior, we looked at behavior depending on Page’s size. And here again there are large differences, from only 3% of Pages buying traffic for Pages with less than 1K fans up to 47% of Pages when their size is between 100K and 200K.

 

Interestingly, the relationship between paying and Page size is not monotonous after a steep increase from 1K fans up to 200K fans, the proportion of paying Pages is diminishing.  This is partially explained by the fact that bigger pages tend to be about famous people or media websites rather than product related brands.

Mit 20 % schaltet jede fünfte Seite regelmäßig Facebook Ads. Offen bleibt, wie Wisemetrics „regelmäßig“ in der Analyse definiert hat. Der %-Satz an Seiten, die regelmäßig Facebook-Anzeigen schalten, ist in den letzten Monaten allerdings nicht angestiegen. Interessant wäre natürlich auch gewesen, wie viele Seiten im Allgemeinen ihre Beitrage bewerben, auch wenn dies nicht regelmäßig ist.

Details zur Studie findet ihr hier.

Beitragsbild: 9george / Shutterstock.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen