Auswertung: Der Facebook Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele 2012

Auswertung: Der Facebook Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele 2012


Die Olympischen Sommerspiele 2012 in London werden als die ersten Socialympics in die Geschichte von Olympia eingehen. Facebook, YouTube und Twitter wurden eng mit den medialen Aktivitäten des IOC verzahnt. So erstellte das Internationale Olympische Komitee mit dem Olympic Athletes’ Hub eine zentrale Anlaufstelle für Fans und Medien bereit, auf der man seinen gewünschten Sportlern folgen kann. Weiterhin ist auch jedes teilnehmende Land mit seiner olympischen Mannschaft auf Facebook vertreten. Auf der Olympia-Übersichtseite von Facebook lassen sich alle offiziellen Seiten der Sportler, Mannschaften, Sportarten, Medien und Partner finden.

Eigentlich gibt es bei Olympia keine Nationenwertung, denn offiziell handelt es sich um Wettkämpfe zwischen einzelnen Sportlern. Trotzdem ist der olympische Medaillenspiegel  für Fans und Medien eines der zentralen Elemente. Daher wollen wir die Brücke zwischen den Socialympics und dem Medaillenspiegel schlagen und uns den Facebook Medaillenspiegel der Länder anschauen.

Der Facebook Medaillenspiegel nach Fans

Insgesamt 59 Länderseiten werden auf der Facebook Übersichtsseite dargestellt. Wir konzentrieren uns im Folgenden immer auf die jeweiligen Top 5 Teams und die Facebook Performance der deutschen und schweizerischen Olympiamannschaft. * 

Facebook

Position

Land Team Name Bild Fans PositionMedaillenspiegel G S B Σ
1 Vereinigte Staaten US Olympic Team 2,4m 1 46 29 29 104
2 Vereinigtes Königreich Team GB 976k 3 29 17 19 65
3 Japan チームがんばれ!ニッポン! 369k 11 7 14 17 38
4 Kanada Canadian Olympic Team 213k 36 1 5 12 18
5 Australien Australian Olympic Team 111k 10 7 16 12 35
 […]
8 Schweiz Swiss Olympic Team  39k 33  2 2 4
10 Deutschland Deutsche Olympiamannschaft 36k 6  11 19 14 44
Erfassungszeitraum der Daten: 23.07. - 14.08.2012

Die USA sichern sich also die Goldmedaille in der Wertung der meisten Fans genauso wie auch beim realen Medaillenspiegel. Kein Wunder – schließlich ist es in den Vereinigten Staaten Normalität für Sportfans, ihren Lieblingsathleten und Mannschaften über die großen sozialen Netzwerke zu folgen. Silber geht an Großbritannien, dem Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 2012. Die Bronzemedaille geht an Japan, und das ist sicherlich eine große Überraschung. Schließlich besteht mit dem sozialen Netzwerk Mixi in Japan immer noch eine starke Konkurrenz zu Facebook. Allerdings scheint die Begeisterung für Facebook in Japan immens zu sein, mit Luft nach oben. Das belegen auch die Zuwächse in die Länderstatistiken.

Platz 4 geht an Kanada, den fünften Platz sichert sich Australien. Ebenfalls eine kleine Überraschung: die Schweiz positioniert sich auf Platz 8. im Facebook Medaillenspiegel nach Fans – und zwar noch vor Deutschland, das nur auf den zehnten Platz kommt.

Wie man sieht, gibt es kaum eine Korrelation zwischen dem olympischen und dem Facebook Medaillenspiegel. Das hängt natürlich mit der Aktivität der jeweiligen Länderseite zusammen sowie dem generellen olympischen Interesse, und der Verbreitung von Facebook im entsprechenden Land.

Das Fanwachstum während der Spiele 2012 in London

Das Fanwachstum von Großbritannien bestätigt die Begeisterung der Briten für die eigenen olympischen Spiele und ihre soziale Vernetzung. Wir hatten erst kürzlich im Zuge unserer der Berichterstattung über unsere Facebook Länderstatistiken ein extremes Facebook Nutzerwachstum für Großbritannien festgestellt. Dabei stellt sich natürlich die Frage, ob dies direkt mit Olympia zusammenhängt.

Großbritannien sichert sich also die Goldmedaille in unserem Facebook Medaillenspiegel für das größte Fanwachstum während der Olympischen Sommerspiele. Insgesamt gab es für Team GB im Zeitraum vom 22.07.-17.08.2012 + 916 Tsd. neue Fans. Den Spitzenwert markiert der 05.08., an diesem Tag gewann das Team mehr als 143 Tsd. Fans. Die USA holt sich mit 259 Tsd. neuen Supportern die silberne Medaille. Bronze geht an Australien, die um knapp 74 Tsd. Fans wachsen. Auf den Plätzen 4 und 5 folgen Japan, mit einem Wachstum von 64 Tsd., und Frankreich mit 39 Tsd. neuen Fans. Die Seite der deutschen Olympiamannschaft konnte immerhin knapp 25 Tsd. neue Fans generieren und landet damit auf Platz 7 von allen olympischen Teams auf Facebook. Die Schweiz konnte nur knapp 7 Tsd. neue Nutzer gewinnen und erreicht damit Platz 17. in der Facebook Nationen Wertung in Bezug auf Fanwachstum.

In aller Munde – Personen sprechen darüber Ergebnis

Die Personen sprechen darüber-Metrik oder in Englisch People Talking About This (PTAT), zeigt die Anzahl der Benutzer, die in den letzten sieben Tagen in definierter Art und Weise mit den Inhalten von einer Facebook Seite interagiert hat. Facebook hatte diese Metrik  vor einiger Zeit eingeführt, um Seitenadministratoren und -inhabern dabei zu helfen das jeweilige Fan Engagement besser bestimmen zu können

Analysezeitraum 22.07.2012 – 17.08.2012

 Absolut gesehen sprachen mit 1,8 Millionen Personen die meisten Facebook Nutzer über Großbritannien. Auch hier geht also wieder Gold an das Vereinigte Königreich. Auch die USA sichern sich erneut die Silbermedaille mit einem PTAT Wert von 1,5 Millionen Fans. Südkorea holt sich Bronze, denn knapp 180 Tsd. Personen sprachen während unseres Analysezeitraums über die Seite der südkoreanischen Olympiamannschaft. Der vierte Platz geht an Japan, denn über 146 Tsd. Personen sprachen über sie. Kanada schafft es auf Platz 5 mit einem Wert von 129 Tsd. Das deutsche Team verpasst mit Platz 6 knapp den Einzug in unsere Top 5: insgesamt sprachen 103 Tsd. Facebook Nutzer während Olympia über die deutsche Mannschaft. Die Schweiz finden wir auf dem 16. Platz mit einem absoluten PTAT Wert von 13 Tsd.

Welche Olympiamannschaft hatte die aktivsten Fans?

Die Interaktions–Rate vergleicht den Interaktionswert von Facebook Seiten unabhängig von der jeweiligen Fananzahl. Folgende Formel wird dazu verwendet: (Anzahl Kommentare + Anzahl Likes + Anzahl Shares / Anzahl der Beiträge) * (100% / Anzahl Fans). Ein hoher Interaktionsindex deutet auf eine hohe relative Anzahl an aktiven Fans hin, während umgekehrt ein niedriger Wert für einen hohen Anteil an passiven Fans spricht.

 Analysezeitraum 22.07.2012 – 17.08.2012

Die Interaktions–Rate zeigt uns nun ein ganz anderes Bild. Südkorea holt sich die Goldmedaille. Mit den Inhalten der südkoreanischen Facebook Seite hatten also 9,65% der eigenen Fans interagiert. Silber geht überraschend an Estland. Das estländische Olympia Team hat offensichtlich recht aktive Fans und kommt auf einen Wert von 7,9%. Bronze geht an Tschechien mit einem Interaktionsindex von 4,7%. Deutschland verpasst das Treppchen nur knapp. Für den vierten Platz reichte eine Interaktions–Rate von 3,21%. Frankreich schafft es mit 2,70% auf den fünften Platz, während die Schweiz mit einem Wert von nur 0,5% abgeschlagen auf Platz 29 liegt.

Anhand der Interaktions–Rate lässt gut zeigen, dass eine riesige Fanbase und hohe PTAT – Werte nicht unbedingt auch auf viele aktive Fans schließen lassen. Hier kommt es jeweils auf die definierten Facebook KPIs der jeweiligen Seitenbetreiber an: Will man sehr viele Fans, oder hätte man lieber aktive Fans? Vielleicht versucht man auch beides zu erreichen. Die geplanten Ziele entscheiden also darüber, was als Erfolg und als Misserfolg aufgefasst wird.

Zusammenfassend geben die Facebook Statistiken der olympischen Mannschaften ein interessantes, vielschichtiges Panorama: Großbritannien ist nicht nur bei den olympischen Wettkämpfen sehr erfolgreich gewesen, sondern auch bei unserem kleinen Facebook Medaillenspiegel sichert sich der Inselstaat zwei goldene und eine silberne Medaille. Das Mutterland von Facebook, die USA, spielen wie auch bei Olympia selbst ihre Größe aus und erreichen eine Goldmedaille und zwei Silberne. Asiatische Länder wie Japan und Südkorea veranschaulichen, dass nun auch auf diesem Kontinent Facebook eine zentrale Rolle in Bezug auf Sportmarketing spielt, und dass Sportfans diese Angebote auch nutzen. Schließlich holt sich Südkorea mit einer traumhaften Interaktions–Rate eine Goldmedaille und einmal Bronze im Wettbewerb um den höchsten PTAT–Wert. Japans Facebook Nutzer wachsen derzeit kräftig, daher schaffen sie es hinter GB und den USA auf Platz 3 im Wettbewerb um die meisten Fans. Australien mit derzeit über 11 Millionen Facebook Nutzern holt mit dem drittbesten Fanwachstum eine Bronzemedaille. Exoten im Facebook Medaillenspiegel sind sicherlich Estland, mit einer Silbermedaille und Tschechien, das eine Bronzemedaille holt.

Deutschland und Schweiz holen beim Facebook-Medaillenspiegel leider keine Medaille, befinden sich aber teilweise schon auf einem sehr guten Weg. Daher hoffen wir auf ein Medaillen-Feuerwerk bei den nächsten Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, Brasilien – real wie virtuell.

( * Leider hat Facebook auf der offiziellen Olympia Seite die Olympia Jugendmannschaft von Österreich verlinkt, statt der richtigen Team Seite der Österreicher. Dieser Fehler ist auch uns erst nicht aufgefallen. Aus diesem Grund liegen uns hier noch keine langfristigen Daten vor. )

Verwandte und interessante Artikel zum Thema Social & Facebook Analytics und Olympia:

Über den Autor:

Maximilian H. Nierhoff ist Online Marketing und Sales Manager bei AllFacebook Stats. Dort befasst er sich mit dem Aufbau der internationalen Marketingaktivitäten und betreut zudem Kunden im Key-Account-Segment.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen