Facebook Premium – Würdet ihr dafür zahlen?


Image Credits: morgenroethe / photocase.com

In der letzten Woche machte ein Beitrag von Twitter Mitgründer Biz Stone die Runde. Unter dem Titel „Facebook Premium“ legte er der Facebook-Geschäftsführung nahe, doch einmal über ein Premium-Programm nachzudenken:

(…) now that I’m using it and thinking about it, I’ve got an idea for Facebook. They could offer Facebook Premium. For $10 a month, people who really love Facebook (and can afford it), could see no ads. Maybe some special features too. If 10% percent of Facebook signed up, that’s $1B a month in revenue. Not too shabby.

Zum Vergleich führt er das Abo-Modell von Pandora an, welches Jahr für Jahr beeindruckende Wachstumsraten erzielt. Die Digital Agentur Greenlight hat darauf hin in einer nicht repräsentativen Studie 500 Nutzer befragt, ob und wie viel sie für ein werbefreies Facebook zahlen würden. Das Ergebnis deckt sich mit den Vermutungen von Biz Stone. 

15 % der Befragten wären bereit für ein werbefreies Facebook zu zahlen. 8 % würden 5 – 10 $ oder mehr pro Monat zahlen. Diese Einnahmequelle scheint besonders dann attraktiv, wenn man sich in den gestern veröffentlichten Quartalszahlen einmal den Umsatz pro Nutzer anschaut. Dieser liegt weltweit derzeit bei gerade einmal 1,60 $.

In diesem Zusammenhang interessant ist zudem eine andere Angabe in der genannten Studie. Knapp 70 % der Befragten gaben an, auf Facebook sehr selten oder nie auf Anzeigen zu klicken.

Wie ist das bei euch? Würdet ihr 10 Dollar (oder Euro) pro Monat für ein Facebook Premium zahlen?

Image Credits: morgenroethe / photocase.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen