Facebook-Videos: Mehr Personalisierung und Optionen mit dem neuen Publisher

Facebook-Videos: Mehr Personalisierung und Optionen mit dem neuen Publisher


Videos sind immer noch DAS Thema auf Facebook! So wirklich überrascht sind wir über das große Update des Publishers deshalb nicht. Erst letzten Monat gab es ein neues Insight Tab für Videos und einige Leser hatten uns auch schon ein paar Screenshots von Tests geschickt. In diesem Beitrag hat Facebook aber nun offiziell die Details bekannt gegeben.

Das Update teilt sich in zwei große Bereiche ein:

  1. Ein verbessertes System zum Upload von Videos mit vielen neuen Optionen 
  2. Eine neue Video-Bibliothek für eure Seiten

Wie immer bei Facebook ist beides nicht sofort für alle verfügbar, sondern „available globally to Pages over the coming weeks.“. Das heißt, Facebook wird beides Stück für Stück auf euren Seiten veröffentlichen. Ihr braucht nur etwas Geduld, dann kommen die Optionen von selbst.

Zu beiden Neuerungen ein kleiner Überblick:

Verbesserter Video Publisher

Ein paar der Verbesserungen sind seit der F8 in San Francisco schon für Entwickler über die API verfügbar und werden nun allen zugänglich. Hierfür hat Facebook den Prozess zum Uploaden von Videos komplett überarbeitet und die neuen Optionen hinzufügt. Komplett neu sind an dieser Stelle die „secret videos“, mit denen ihr Facebook zukünftig als Video-Posting-Plattform nutzen könnt. Also Video-Uploads funktionieren komplett unabhängig davon, ob diese nun auf einer Seite veröffentlicht werden oder nicht. Auch komplett neu ist die Option, mit der ihr verhindern könnt, dass ein Video auf einer externen Webseite eingebunden werden kann. Beide Optionen findet ihr im erweiterten Menü beim Upload:

video-upload-flow-advanced-options

Zusätzlich könnt ihr in Zukunft folgende Optionen bei Videos einstellen:

  • Publikum für ein Video einschränken. Nach Alter und Geschlecht. Bereits vorhanden war die Option nach Sprache und Ort.
  • Ein Ablaufdatum für ein Video einstellen. Wenn es also ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr sichtbar sein soll und ihr die Statistiken behalten wollt. Bisher hättet ihr hier das Video zum Zeitpunkt X löschen müssen.
  • Video im Video-Tab veröffentlichen, aber nicht im Newsfeed. Um zum Beispiel euer Archiv zu vervollständigen.
  • Upload eines eigenen Thumbnails.
  • Videos nach Kategorien und Interessen wie „Entertainment“, „News“ und andere markieren.
  • Bei „secret videos“ könnt ihr auch jegliche Interaktionen blocken. Bisher scheint dies nur dort zu funktionieren.

Neue Video-Bibliothek

Die neue Bibliothek für Videos soll als zentrales Element dienen, in dem ihr eure Videos verwalten und hochladen könnt. Größter Vorteil dieser neuen Übersicht ist, dass ihr Änderungen an mehreren Videos gleichzeitig vornehmen könnt.

Sobald sie verfügbar ist, findet ihr die Bibliothek hier:

> Funktionen zur Veröffentlichung > Und dort in der linken Seitenleiste als Video-Bibliothek

video-library

Editieren könnt ihr in dieser Bibliothek:

  • Metadaten und so etwas wie Subtitel oder das Thumbnail
  • Die Einstellungen zur Veröffentlichung

Außerdem kann man dort nach Videos suchen. Das geht nicht nur nach Titel oder Beschreibung, sondern zum Beispiel auch nach der Anzahl an Views. Die Bibliothek ist außerdem der Ort, um „secret videos“ zu verwalten und anzuschauen. Man sieht diese ja offensichtlich nicht im Newsfeed.

Wie immer ziemlich cool, was Facebook da für Seiten gebaut hat und wie immer wird es ein paar Wochen dauern, bis es bei jeder Seite verfügbar ist. 

Falls ihr euch für die anderen Updates der letzten Wochen interessiert:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen