Offizielles Whitepaper: Bildoptimierung für Link Posts auf Facebook

share it!Teilen

Anmerkung: Dieser Artikel stammt ursprünglich vom 16.09.2013. Da Facebook die Reichweite von Link Posts im Newsfeed anpasst haben wir diesen Beitrag aus aktuellem Anlass wieder nach vorne geholt. Die Inhalte sind immer noch aktuell: 

darstellung-links

Wir haben letzte Woche im Blog schon im Detail darüber berichtet: Facebook hat die Bildgröße bei Link Posts geändert. Jeder Webseiten-Betreiber kann durch eine einfache Optimierung der Bildgröße die neue, größere Darstellung auf Facebook erhalten. Größere Bilder bedeuten mehr Aufmerksamkeit und mehr Aufmerksamkeit dürfte natürlich auch mehr Klicks bedeuten.

image-size-link-posts

Nun hat Facebook ein kleines offizielles Whitepaper veröffentlicht und erklärt im Detail, wie man die Bilder für Link Page Posts optimiert. Dabei geht es im Kern um drei Punkte:

  1. Größer ist besser. Facebook empfiehlt eine Optimierung auf 1200 x 630 Pixel oder größer. Mindestens sollten es allerdings 600 x 315 Pixel sein.
  2. Seitenverhältnis von 1.91:1. Wer sich an dieses hält, kann vermeiden, dass Facebook die Bilder zuschneidet.
  3. Den OG-IMG Tag setzen. Durch diesen OpenGraph-Tag kann man auf der Webseite genau bestimmten, welches Bild Facebook für die Link Posts nutzen soll.

Wer gar nicht optimiert oder nicht auf das neue Format optimiert muss damit Leben, dass Facebook vielleicht nur die kleine Darstellung bei Links zur eigenen Homepage nutzt. Wichtig ist hier außerdem noch die ausdrückliche Anmerkung das es sich hier um die Optimierung für Link Posts handelt, und diese nicht für normale Bild Posts auf Facebook gilt. Die häufigsten Fragen zu diesem Thema beantwortet Facebook außerdem im Anhang des Dokuments:

Download:  (mehr…)

Bericht: Viele Neuerungen bei Facebook Mobile Apps

share it!Teilen

Beyond Installs_ Announcing Mobile App Ads for Engagement and Conversion- Facebook Developers

Wie das amerikanische Blog 9to5Mac heute berichtet, arbeitet Facebook an einigen grundlegenden Funktionen, sowohl bei den iOS als auch bei den Android Apps. Erst kürzlich hatte Facebook die iOS App komplett für iOS7 optimiert und umgebaut. So wanderten die Navigationselemente für Newsfeed, Freundschaftsanfragen, Nachrichten und Benachrichtigungen zum Beispiel in die Fußzeile der App.

Glaubt man den Berichten, so wird die neue App aber nicht nur kosmetische Veränderungen mitbringen. Stattdessen wird es wohl eine erste Version der Facebook GraphSearch geben. Die GraphSearch hatte Facebook im Januar vorgestellt und im August allen Nutzern mit der US englischen Spracheinstellung verfügbar gemacht. In der deutschen Spracheinstellung ist die GraphSearch noch nicht verfügbar. (mehr…)

Graph Search erlaubt bald Suche nach Posts und Kommentaren

share it!Teilen

DisplayMedia

Für nicht wenige Nutzer in Deutschland ist die Graph Search einer der Gründe, warum sie Facebook nicht in ihrer Landessprache, sondern auf Englisch betreiben. Denn die Graph Search funktioniert einfach nicht in Deutsch. Zu schwer scheint es Facebook zu sein, deutsche Fragestellungen richtig zu interpretieren.

Doch neben all den schönen Neuerungen, wie etwa die Suche nach “Photos taken by my friends” oder “Restaurants I visited in 2012″ gibt es doch einen großen Nachteil. Normale Posts lassen sich auf diese Weise bisher nicht durchsuchen.

Genau da setzt Facebook nun aber an. Nachdem wir bereits im Juni für wenige Stunden eine Option zur Post-Suche bei einigen Nutzern gesehen haben, hat der Rollout dieser Funktion nun begonnen. Das zumindest hat Facebook am gestrigen Abend bekannt gegeben.

Demnach soll es unter anderem die folgenden Optionen geben: (mehr…)

Was die neuen Facebook Keyword Insights und Public Feed APIs alles können

share it!Teilen
Bastografie / photocase.com

Bastografie / photocase.com

Vor etwa einem Monat hat Facebook neue APIs vorgestellt, die ausgewählten Medienunternehmen zur Verfügung stehen werden. Den Anfang macht dabei der amerikanische TV-Sender ABC mit seiner Show “Dancing with the Stars”.

Während zur Premierenshow 16 Millionen Zuschauer ihre Aufmerksamkeit auf die Tänzer und deren Performance richteten, startete Facebook die Analyse der Zuschauerreaktionen. Dabei konnten 652.000 Facebook-Nutzer ermittelt werden, die zusammen 768.000 Interaktionen auslösten.

Hierauf kann ABC nun zugreifen und erfährt zu jedem überwachten Suchbegriff die folgenden Informationen: (mehr…)

Social Visionairies – Ray Ban unternimmt schönen Vorstoß in Richtung Metabranding

share it!Teilen

- Gastbeitrag von Stefanie Fuchs -

Bildschirmfoto 2013-07-29 um 16.34.52

Die offizielle Facebook-Seite von Ray Ban erfreut uns ja ab und an mit recht sinnigen Postings, die uns zeigen, wie schöne Markenkommunikation aussehen kann. Derzeit haben sie außerdem eine recht verspielt aufgemachte App, die sich deutlich von der bisherigen Struktur ihres Facebook-Auftritts abhebt. Unter dem Kampagnentitel „Social Visionaries“ liefern die Brillenhersteller eine recht emotionale Zusammenfassung vom Internet als treibende Kraft in unserem Leben, in dem jede Facebook-Aktivität  (egal ob Check-In, Posting, Spotify-Playlist oder Seitenadministration) letztlich dazu dient, eine (Deine!) Vision voranzutreiben. Die Message wird in einem netten, kleinen Film verpackt, den ich natürlich am Ende via Facebook teilen kann.

Die Grundidee ist dabei nicht neu (wir erinnern uns zum Beispiel alle noch an Take This Lollipop): die App zapft mein Profil an und generiert aus willkürlichen Daten eine Gesamtkomposition, die im vorliegenden Fall zumindest recht authentisch rüberkommt, zumal einen am Ende des Videos eine persönliche Einschätzung erwartet, die ich mir auch noch als Header auf meine Seite packen kann: (mehr…)


Nichts verpassen! Täglichen allfacebook.de Newsletter abonnieren:





Fan werden


WebMediaBrands
Mediabistro | SemanticWeb | Inside Network
Jobs | Education | Research | Events | News
Advertise | Terms of Use | Privacy Policy
Copyright 2012 WebMediaBrands Inc. All rights reserved.