Da hat Facebook beim Launch wohl noch eine Kleinigkeit vergessen, denn die Empfehlungen der Facebook Places waren einfach verschwunden. Auch nach längere Suche musste die Administratoren feststellen, dass die Recommendations im neuen Timeline Design einfach nicht auftauchen. Das Facebook die Recommendations nach sieben Monaten wieder entfernt hat uns allerdings auch etwas verwundert. Wir haben deshalb auf Nachfrage immer etwas Geduld von unseren Lesern gefordert.

Die neue Recommendations-Box innerhalb der Timeline

Nur zwei Wochen nach dem Launch hat Facebook nun allerdings direkt nachgebessert und zeigt die Empfehlungen, ähnlich wie die anderen Posts von Nutzern, in einem eigenen Feld auf der Timeline an. Nutzer können direkt in der Box auch neue Empfehlungen hinterlassen. Jetzt bleibt zu hoffen, dass die Nutzer das Eingabefeld nicht mit dem Pinnwand Publisher verwechseln.

Im Vergleich zu den alten Pages sind die Empfehlungen nun viel besser sichtbar und gewinnen so klar an Bedeutung. Das Nutzer allerdings beim Liken des Places aktiv dazu aufgefordert werden eine Empfehlungen zu schreiben haben wir bei den neuen Timeline Pages noch nicht gesehen. Eine erste Erkenntnis kann deshalb sein, dass die Empfehlungen zwar wichtiger werden aber auch weniger Nutzer eine Empfehlung schreiben werden.

Weitere Details zu der neuen Timeline für Pages erhaltet ihr in unserer Einführung. 


Diskutiere mit uns!