Test: Facebook zeigt Details zu Page-Bewertungen an (Update)

Test: Facebook zeigt Details zu Page-Bewertungen an (Update)


1472318_10202985912632214_641828278_n

Update: Diese Funktion scheint nun für alle Nutzer zur Verfügung zu stehen.

Unsere Leserin Teresa hat eine spannende Entdeckung auf Facebook gemacht. Ganz unerwartet zeigte Facebook ihr für ein Hotel an, wie sich die Sternebewertung im Detail zusammensetzt. Zusätzlich gibt es die Info darüber, aus wie vielen Bewertungen sich das Ergebnis genau zusammensetzt. Das Ganze ist in einer Pop-Up Box verpackt. Mit der Maus über die Sterne zu fahren, genügt also.

Wir haben bisher von keinem anderen Nutzer gehört, dass er dieses Pop-Up sieht. Und auch wir können es mit unseren Accounts nicht nachvollziehen. Es scheint sich also um einen ersten Test zu handeln. Ob, wann und wie dieser für alle Nutzer und Seiten zur Verfügung steht, ist entsprechend nicht klar.

Das Bewertungsthema ist für viele Seitenbetreiber ein schwieriges. Facebook hatte zuletzt einige Änderungen durchgeführt:

Schwierig ist auch, dass nur Facebook ganz alleine weiß, wie es zu diesen Bewertungen kommt. Seitenbetreiber haben keinerlei Einfluss auf die Bewertungen. Die Gefahren sind dabei offensichtlich:

  • Mitbewerber können die Bewertungen manipulieren
  • Es gibt keine Möglichkeit, Bewertungen zu löschen
  • Es kann nicht auf kritische Bewertungen geantwortet werden
  • Nur Bewertungen mit Text können überhaupt gemeldet werden
  • Es gibt keine Transparenz, aus welchen Quellen die Bewertungen stammen

Die einzige Möglichkeit, diese Bewertungsfunktion im Moment unter Kontrolle zu bekommen besteht darin, die Adressdaten bei einer Facebook Page komplett zu entfernen. Für viele Places ist das wohl kaum eine annehmbare Lösung.

Aber der Test zeigt, das Thema Bewertungen wird bei Facebook derzeit bearbeitet. Hoffen wir, dass auch eine Moderation in Zukunft möglich sein wird.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 13. Dezember 2013

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar