Eines der wichtigsten Themen für das Marketing auf Facebook ist natürlich die Erfolgsmessung der eigenen Aktivitäten. Ohne definierte Ziele und  ebenso definierte Messmethoden gestaltet sich dies allerdings schwierig. Im Blog haben wir über die Erfolgsmessung auf Facebook deshalb nicht nur einmal berichtet:

Und auch das Kapitel “Return on Investment – Erfolgskriterien auf Facebook” des Buches “facebook – marketing unter freunden”  hatten wir im Juni 2010 schon mal hier im Blog veröffentlicht. Mit der neuen Auflage des Buches haben wir auch das Whitepaper nochmals für euch aufbereitet.
Anfang des Monats haben wir euch schon das Kapitel “Die Facebook-Seite – Auftritt eines Unternehmens” aus dem gleichen Buch angeboten und zeitgleich verlosen wir immer noch 10 Exemplare hier im Blog.

Hier eine kurze Einführung zum Kapitel 15 “Return on Investment – Erfolgskriterien auf Facebook”: 

Eine Frage, die immer wieder im Zusammenhang mit Social-Media-Kampagnen auftaucht, ist der Punkt Return on Investment. Was macht eine Kampagne erfolgreich? Welche Erfolgsfaktoren gelten im Social Web? Anzahl der Fans? Page Impressions? Wie viele Kommentare verfasst wurden? …?

Eines wird bei dieser Diskussion immer wieder schnell klar: Im Social Web zählt nicht die »nackte Reichweite« im klassischen Sinn. Hier gilt: Qualität schlägt Quantität. Es kann oft hilfreicher sein, 1.000 wertvolle Fans zu haben, die viel interagieren, aktiv teilnehmen und somit zu einer breit gefächerten Verteilung beitragen, als über 100.000 Fans zu verfügen, die aber nur einmal den »Fan werden«-Button angeklickt haben und danach vollkommen inaktiv sind.

Doch letztendlich geht es bei dem Return on Investment – egal ob im Social Web, bei Online- oder klassischer Werbung – im Wesentlichen um Folgendes: Wie viel Geld stecke ich vorne rein und was kommt hinten raus? Steht der Aufwand zur Gewinnung neuer Kunden im richtigen Verhältnis zum erzielten Ertrag?

Bevor wir jedoch in die Tiefen des Return on Investment auf Facebook einsteigen, machen wir einen kurzen Exkurs, wie Reichweite und Erfolg bei anderen Marketingkanälen gemessen werden.

Weitere Details zum Buch erhaltet ihr direkt beim Business Village Verlag. Zu kaufen gibt es das Buch natürlich auch dort oder bei den üblichen verdächtigen wie Amazon.de. Aber jetzt zum Download:


Facebook – marketing unter Freunden -
Kapitel 15: Return on Investment
 (PDF 2.3 MB)