Neuer iOS Seitenmanager für Facebook erschienen


Gestern Abend hat Facebook eine neue Version (1.4) des Seitenmanagers für iOS im iTunes Store veröffentlicht. Diese hat sich im Aufbau kaum verändert, kommt dafür aber mit ein paar praktischen Erweiterungen daher:

  • Planen von Nachrichten
  • Promoted Stories
  • Zwei Spalten Ansicht für iPad Nutzer
  • Bug Fixes und Performance Verbesserungen

Am interessantesten sind dabei wohl die ersten beiden Punkte. Soll ein Beitrag nicht sofort auf Facebook erscheinen, kann er jetzt auch in der mobilen Anwendung für einen späteren Zeitpunkt vorgeplant werden. Dadurch erhalten Administratoren eine noch größere Flexibilität in ihrer Arbeit und können ruhigen Gewissens den Rechner auch mal zu Hause lassen. iPhone oder iPad genügen jetzt.

Die Promoted Posts Funktion unterstreicht noch einmal Facebook Drang das eigene Anzeigenprodukt möglichst präsent beim Administrator zu platzieren. Hierbei können gegen Zahlung eines kleinen oder auch größeren Betrags zusätzliche Fans erreicht werden, welche einen Beitrag normalerweise nicht sehen würden. Anders als in der Desktop Version kann unter iOS nur die bereits vorhandene Fanbasis beworben werden, nicht aber deren Freunde die keine Fans der Seite sind.

Alles in allem ein Update, dass sich schon allein wegen der Möglichkeit Posts zu terminieren lohnt, auch dann wenn man nicht vor hat diese zu bewerben.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen