Keine Aktualisierungen mehr für Facebook Pages

Like it?
Share it!

Zum 30. September wird Facebook die Möglichkeit Aktualisierungen an die Fans einer Seite zu versenden deaktivieren. Für uns ist dies ein konsequenter Schritt. Facebook schaltet einen Kommunikationskanal ab, der eine Conversion Rate im Promillebereich gehabt haben dürfte. Aktualisierungen von Seiten wurden von Facebook in einem “Sonstiges” Unterordner des Nachrichtensystems ausgeliefert. Im gleichen Ordner laden Nachrichten von Personen, die nicht direkt mit dem Nutzer befreundet sind.

Über neue Aktualisierungen von Pages wurde der Nutzer zudem nie informiert. Nur durch gezielten Besuch des “Sonstiges” Ordners kann er diese finden. Bei einem kaum genutzten Feature macht die Abschaltung also sicher Sinn. Gespannt sind wir aber, welche Alternativen Facebook hier ausarbeiten wird. Nach deutschem Recht ist das direkte Anschreiben eines Nutzers durch ein Unternehmen nicht zulässig.

Habt ihr die Aktualisierungen in letzter Zeit verwendet? Wie waren eure Erfahrungen?


6 Kommentare

  1. Hab mal eine Frage. Es gibt ja auch die Aktualisierungen bei Events.

    Aber ab einer bestimmten Anzahl an Teilnehmern, schaltet Facebook die Möglichkeit einfach ab.

    Kennt jemand die Grenze?

    Antworten
  2. Jürgen G.

    Schade, das war für mich eine wichtige infoquelle, auf der pinnwand geht in dem ganzen müll ja leicht mal was wirklich relevantes unter.

    Antworten
  3. Ich habe sie für meine Anwendungen und Fanpages nie genutzt. Ich fand sie auch eher lästig und habe ihnen so keine Aufmerksamkeit geschenkt. “Aktualisierungen” werde ich deshalb nicht vermissen…

    Antworten
  4. Die Funktion war für die Füße. Ich hab sie hin und wieder benutzt, gebracht hat sie aber nichts – eben weil die Nachrichten nie jemand zu sehen bekommen hat.

    Antworten
  5. Wir haben das nie benutzt. Erstens, weil es eh kaum wahrgenommen wurde und zweitens, weil das eine sehr penetrante Art sein kann die Fans zu beschallen.
    Wir suchen bei wohlgeraten auf der Fanpage den offenen Austausch und der findet auch statt. Das Abschalten ist für uns bedeutungslos.

    Antworten
  6. Flo

    Die Aktualisierungen bei Veranstaltungen gehen ab 5000 Eingeladenen Teilnehmern nicht mehr. MIttlerweile finde ich sie leider überhaupt nicht mehr. Auch wenn ich eine Veranstaltung als Privatperson erstellt habe. — Schade!

    Antworten

Diskutiere mit uns!