Fanpage Vorschau auf neues Layout

Fanpage Vorschau auf neues Layout


Fanpage Tab Vorschau

Fanpage Tab Vorschau

Wir hatten am Montag über die kommende Veränderung bei Facebook Tabs berichtet. In diesem Zusammenhang hat Facebook eine Preview Möglichkeit angekündigt, die seit heute Morgen den Page Admins zur Verfügung steht.

Erster Vermutungen, dass Facebook den gewonnen Platz dazu nutzen würde weitere Werbung zu schalten, haben sich nicht bewahrheitet. Statt dessen passt Facebook die Unterseiten nun an das Pinnwand und Info-Tab Layout an. Dies hat nicht nur als Konsequenz, dass die Breite der verwendeten Grafiken und Layouts angepasst werden muss. Nein, vielfach kommt es hierbei auch zu einer inhaltlichen Dopplung von Landing-Tab und Profilbild. Hier muss also auch konzeptionell noch einmal über den Aufbau nachgedacht werden.

In einigen Beispielen haben wir gesehen, dass Facebook Tabs die noch die alte Größe verwenden einfach rechts abschneiden wird. Es findet also keine Skalierung der Inhalte statt. So werden „ungepflegte“ Fanpages in zwei Wochen einfach zu erkennen sein.

Der Wegfall der Static-FBML Boxen wurde in der aktuellen Preview Version noch nicht umgesetzt. Diese sind dort noch vorhanden.

Jetzt ist also klar, was Facebook plant. Wie geht ihr damit um?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 12 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 2
    Stefan Mussler

    Danke für die Info. Heißt das das Preview wird nur dem Admin der Page angezeigt? Bei Fans bleibt es unverändert bis zum 23.8?

  2. 5
    Wolfgang

    Was soll man machen?
    Ist halt jetzt so. Ich habe mir schon die ganze Zeit gedacht, dass facebook den Platz für die Vereinheitlichung der einzelnen Tabs nutzen wird. Meine große Hoffnung ist, dass in Zukunft dann Tabs auch für Nicht-Fans als Default angezeigt werden können und ein paar der extrem lästigen Restrictions auf der Startseite eines Tabs wegfallen.

  3. 7
    XAVA

    Heißt das jetzt wirklich, dass wir unsere komplette Fanpage umgestalten müssen. Habe eigentlich auch gedacht, dass nur „größere“ Fanpages davon betroffen sind. Nun ja, ein willkommener Grund die Fanpage mal komplett zu überarbeiten. Wollen ja nicht zu den ungepflegten gehören :)

  4. 9
    Stefan Lesting

    Bevor ich die ersten Tabs auf Seiten eingebaut hatte hätte ich mir gewünscht, dass dort die linke Spalte angezeigt wird, damit die Leute direkt auch die schon existierenden Fans sehen. Mittlerweile sehe ich das anders, denn gerade bei Seiten, wie http://www.facebook.com/katholische.kirche hat der breite Landing-Tab mit dem Content-Mashup enorm dazu beigetragen, dass die Anzahl der Fans gestiegen ist.

    Insgesamt bleibt aber zu sagen, dass es schlimmeres gibt, insbesondere wenn sich nun alle User jetzt anpassen müssen.

  5. 10
    Kai Richter

    Arrg, waren gerade fertig und nun alles wieder ändern.
    Gerade das FBML Modul ist ein muss in der Individuellen Firmendarstellung. Die Breite ist nun deutlich eingeschränkter. Naja schauen wir mal

+ Hinterlasse einen Kommentar