Facebook-Seiten: Probleme mit der Timeline, Fanposts und Insights häufen sich

Facebook-Seiten: Probleme mit der Timeline, Fanposts und Insights häufen sich


bugs-pages

Aktuell häufen sich wieder die Berichte über Probleme bei den Facebook-Pages. Erst letzte Woche hatten wir darüber berichtet, dass die Facebook Insights aktuell nicht richtig funktionieren. Selbst eine Woche nachdem der Fehler an Facebook gemeldet wurde, sind die Insights immer noch um 9 Tage in Verzug. Ein Zustand, der zwar nicht erfreulich ist, aber man kann damit leben.

Seit gestern erhalten wir allerdings vermehrt Berichte über weitere Probleme bei den Facebook-Pages. Viele berichten uns in Mails über unerträglich lange Ladezeiten der Pages, die ein Community-Management unmöglich machen. Teilweise muss man bis zu 30 Sekunden warten, bis eine Facebook-Seite komplett aufgebaut ist. Wenn die Seite sich denn überhaupt richtig aufbaut, denn hier sind wir direkt beim nächsten Problem. Bei manchen Seiten wird kein aktueller Stand ausgeliefert. Es werden keinerlei Posts der Fans angezeigt und die angezeigte Timeline ist ein paar Tage alt. Erst nach mehrmaligem Laden der Seite sieht man eine korrekte Version. Unser Leser und Gastautor Johannes Lenz berichtet zudem darüber, dass viele Posts nicht mal über den Direktlink verfügbar sind. In Zusammenhang mit der nicht aktuellen Timeline setzt man so einen Post gerne auch mal aus Versehen doppelt ab, man sieht ja nicht, ob er online ist oder nicht.

fehlender-post

Wer aktuell wirklich produktiv mit einer Seite arbeiten will, muss auf eines der externen Tools ausweichen oder viel Geduld mitbringen. Spaß sieht allerdings anders aus. Wer kein externes Tool nutzen will, kann die einzelnen Unterseiten auch als Bookmark abspeichern. Die Benachrichtigungen scheinen noch sehr gut und schnell zu funktionieren.

Ein solch fehlerhaftes Verhalten von Facebook kennen wir eigentlich nur kurz vor größeren Launches, und tatsächlich ist die neue Timeline für Seiten schon längst überfällig. Bisher waren aber nicht mal ein paar Tests davon zu sehen, was für Facebook auch sehr unüblich ist. Es bleibt spannend, wir sind zumindest zuversichtlich, dass mit den größeren Problemen auch die Priorität bei Facebook steigt und so die Fehler schnell behoben werden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen