Facebook Gewinnspiele: So erhaltet ihr alle Likes oder Kommentare (=Teilnehmer) zur Verlosung

Facebook Gewinnspiele: So erhaltet ihr alle Likes oder Kommentare (=Teilnehmer) zur Verlosung


select_winner

Über Futurebiz & Annette Schwindt sind wir gestern auf ein nettes Tool aufmerksam geworden. Die Fanpagekarma Glücksfee. Das Tool erfüllt genau ein Bedürfnis, das durch die gelockerten Facebook Gewinnspielrichtlinien  offenblieb – die Auswahl des Gewinners unter allen Nutzern, die geliked oder kommentiert hatten.

In unserem Beitrag mit den Details der neuen Guidelines hatten wir genau darauf hingewiesen. Ohne technische Hilfsmittel, wie diese, ist es kaum möglich, eine faire Verlosung durchzuführen, weil man von Facebook keine Liste aller Teilnehmer erhält. Genau hier greift das kleine Teil und arbeitet vorbildlich. Man muss nur die POST URL eingeben und erhält dann:

  • Eine Person, die geliked hat
  • Eine Person, die kommentiert hat
  • Eine Person, die geliked und kommentiert hat
  • Und die Person mit den meisten Likes innerhalb der Kommentare

gluecksfee

Ziemlich einfach also. Das Tool ist unter dieser URL verfügbar:  

http://www.fanpagekarma.com/facebook-promotion

Eine wirkliche Kontrolle, wie das Tool arbeitet, hat man allerdings nicht im Detail. Wer selbst aktiv werden will, kann natürlich auf der Seite einfach die Likes oder Kommentare durchgehen und den Gewinner so bestimmen. Bei wirklich vielen Teilnehmern wird dies aber unpraktisch und dauert sehr lange:

likes

Eine Alternative ist der Graph Explorer (ein Tool für Entwickler), über den man selbst alle Teilnehmer auslesen kann. 

Dazu müsst ihr nur den Graph Explorer aufrufen:

https://developers.facebook.com/tools/explorer/

Als erstes holt ihr euch einen aktiven ‚Access Token‘:

accesstoken

Danach müsst ihr nur die Post-ID und die entsprechende Abfrage in das Eingabefeld kopieren:

  • [POSTID]/likes?limit=1000
    = Eine Liste mit 1.000 Likes des Beitrags. Wenn der Beitrag mehr Likes hat, müsst ihr nur nach unten scrollen und dort auf Next klicken. Dann erhaltet ihr die nächsten 1.000 Likes. Ihr könnt dies solange wiederholen, bis ihr alle habt.
  • [POSTID]/comments?limit=1000
    = Eine Liste mit 1.000 Kommentaren. Für mehr Kommentare müsst ihr auch hier nur auf Next.

eingabe

Die Post-ID erhaltet ihr einfach aus der URL des Posts. Bei einem Status- oder Link-Post ist es die Nummer am Ende und bei einen Photo-Post ist ist die Nummer nach ‚fbid=‘.

fbid2 fbid

In unserem Beispiel lautet die Eingabe also „10151685869648751/likes?limit=1000′ oder ‚10151685869648751/comments?limit=1000‘.

Da es sich beim Graph Explorer um ein Tool für Entwickler handelt, ist die Ausgabe entsprechend logisch formatiert und nicht das, was man als Nicht-Entwickler als ‚hübsch‘ bezeichnen würde. Die Ausgabe eignet sich durch den logischen Aufbau dafür aber perfekt für einen Excel Import.

Graph API Explorer- Facebook Developers 2013-08-29 11-27-20

Ihr hab also die Wahl, wie ihr eure Gewinner erfasst und die Auswertung gestaltet. Die erste Option ist die einfachste, allerdings ohne viele Optionen und bei der letzten Option braucht ihr nur ein paar Klicks und könnt dafür aber in Excel alles komplett selbst auswerten.

Ihr hab allerdings keine Wahl, wenn es um die Regeln von Facebook und die deutschen Gesetze geht. Weitere Details zu den Richtlinien für Gewinnspiele auf Facebook erhaltet ihr deshalb in diesen Beiträgen:

Danke auch an Michael Kamleitner für die kurze Hilfe beim Graph Explorer. Bild „Illustration- selecting(hiring) right employee“ von Shutterstock.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 9 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 3
    Bernd

    Habt ihr eine Anleitung für mich, wie ich den über das fanpagekarma-Tool „glücksfee“ ausgelosten Gewinner informieren kann?

  2. 4
    Ufuk

    Hallo,

    Ich hätte eine kurze Frage! Meine Frau hat neulich eine Makeupseite aufgemacht und will sie gerne eine Verlosung starten! Ihre fanpage liken u. Teilen lassen und unter kommentere jem. Markieren lassen.
    Wie starten wir so ein Spiel?

  3. 6
    Alexander Lettner

    „Die Ausgabe eignet sich durch den logischen Aufbau dafür aber perfekt für einen Excel Import.“ – gibt es da einen Parser oder kann man es im Excel importieren bzw. hat die Graph API eine export Funktion? Daaaanke!

    • 7
      Philipp Roth

      Ohne groß auszuholen, du nimmst die Ausgabe des Graph Explorers machst die ersten zwei Zeilen weg damit es nur noch die einzelnen Inhalte sind. Dann packst du es in eine Textdatei und importierst es in Excel, als Trennzeichen beim Import nimmst du das Anführungszeichen. Dann hast du nach dem Import irgendwo eine Zeile mit allen Nutzernamen. Mit ein bisschen mehr Excel Magic geht es auch schöner ohne viel Aufwand.

  4. 8
    Sebastian

    Schöne Einleitung ins Thema. Aber die Ausgabe vom Explorer ist ja in JSON gehalten – Hättet ihr Interesse an einer Aktualisierung des Artikels und der Ergänzung, wie man den JSON-Code mit Hilfe von frei verfügbaren Tools in eine sauber zu lesende CSV verwandeln kann, welche man dann praktisch in Excel öffnen kann? Habe mit dieser Methode mehrere große Gewinnspiele für diverse Kunden in den letzten 12 Monaten abgewickelt und das funktioniert sehr angenehm, da es einem sehr viel Aufwand abnimmt.

    • 9
      Philipp Roth

      Hi Sebastian,

      ich glaub so ins Detail gehen müssen wir hier nicht. Die etwas unerfahrenen Nutzer werden vermutlich das Tool und den EXCEL-Export dort nutzen. Wenn du selbst einen Artikel dazu veröffentlichst kannst du aber natürlich den Link hier hinterlassen.

      Grüße
      Philipp

+ Hinterlasse einen Kommentar