Eigene Weihnachtskampagne in letzter Minute – Facebook Adventskalender

Eigene Weihnachtskampagne in letzter Minute – Facebook Adventskalender



Im vergangen Jahr haben wir hier bei allfacebook.de schon mal einen Blick auf die Weihnachtsgewinnspiele verschiedener Marken geworfen. Dabei waren gerade Adventskalender besonders hoch im Kurs. Kein Wunder: Der Nutzer kennt das Prinzip seit seiner Kindheit: 24 Törchen und jeden Tag eine Überraschung. Eine böse Überraschung mussten aber auch einige Unternehmen erleben, die im vergangenen Jahr ihr Weihnachtskampagne nicht Facebook Richtlinienkonform durchgeführt hatten. Facebook schaltete minestens fünf Kampagnen großer deutscher Unternehmen ab.

In diesem Jahr hoffen wir hier auf Besserung. Nicht nur weil die Unternehmen und Marken hinzugelernt haben, sondern weil es auch einige fertige Adventskalender Apps gibt, die von sich selbst behaupten, konform zu sein.

Einen guten Überblick über die Angebote erhält man auf der Facebook Apps Plattform Applosive. Dort haben wir auch die Daten für diesen Beitrag recherchiert.

Die Anwendungen:

  • App-Arena Adventskalender Pro: Die App-Arena Anwendung bietet neben 24 Türchen ein Backend mit Exportfunktion für Nutzerdaten, individuelle Gestaltung, sowie das Teilen von Gewinnen über Pinnwand Posts. Diese Anwendung weist als einzige explizit auf die Rechtskonformität der Promotion hin. Preisregion: 200-1000 Euro
  • Halalati Adventskalender App: Die Anwendung von Halalati ist mit Fan-Gate und Teilen Funktion ausgestattet. Die Nutzer können über eine App-Authorisierung eindeutig identifiziert werden. Es gibt sowohl ein Backend zur Verwaltung der Daten als auch ein Template System zur Anpassung an eigenen Designs. Preisregion: 1-200 Euro
  • Oberberg Online Adventskalender App: Diese Anwendung hat den mit Abstand größten Funktionsumfang: Fan-Gate, Türchen mit Texten, Bildeern, Videos und Links, Teilen von Türchen, nachträgliches Öffnen von Türchen, Schneeanimation und Vorlagen. In der Premium Version kommen noch weitere Funktionen hinzu. Diese Anwendung ist kostenlos. Den Preis für die Premium Version konnten wir nicht ermitteln.Update: Der Preis für die Premium Version liegt bei 99 Euro
  • SMT Adventskalender Free Tab: Fan-Gate und das Teilen auf der Pinnwand zählen bei SMT mit zu den Features. Bei diesem Adventskalender kann für jedes Türchen eine URL hinterlegt werden. Wie der Name schon sagt kostet diese Anwendung nichts. Update: In einer Premium Version (395 Euro) kann für jeden Tag ein Gewinnspiel hinterlegt werden. Das Anbieter-Branding kann gegen eine Gebühr entfernt werden.
  • TABMAKER Adventskalender (Pro): Diesen Adventskalender gibt es sowohl in einer Free als auch in einer Pro Version. Die Pro Version lässt sich frei gestalten und bietet für jeden Tag ein Gewinnspiel über ein Teilnahmeformular oder über eine externe URL. Der Tabmaker wird zweisprachig angeboten. Preisregion für die Por-Version: 200-1000 Euro
  • Werbeboten Adventskalender: Der Werbeoten Adventskalender kommt als Teil einer kompletten Facebook Pages Suite daher. Er bietet neben einem Fan-Gate die Möglichkeit Gewinnspielfragen zu stellen, Freunde einzuladen und auch Pinnwand Posts zu generieren. Preisregion: 200 – 1000 Euro

Da fast alle Anbieter Self-Service Lösungen anbieten welche mit wenigen Schritten eingerichtet werden können, steht auch einer kurzfristig geplanten Adventskalender Idee nichts mehr im Wege.

Wie sieht eure Weihnachtskampagne aus? Dürft ihr schon was verraten?

Image-Credits: CC-BY stevendepolo @ flickr.com
Disclaimer: applosive.de wird vom Redakteur dieses Beitrags betrieben und steht in keiner direkten Verbindung zu allfacebook.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 15 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 2
    Ingo

    Sehr interessante Zusammenstellung. Worin bestanden denn im letzten Jahr die Verletzungen gegen die Facebook-Richtlinien? Könnte Ihr was über „Fallstricke“ berichten?

  2. 3
    David

    Danke für die Aufnahme unserer App. Die „Oberberg Online Adventskalender App“ kostet 199€. Es gibt auch eine Whitelabel-Version, die inkl. der Premium 499€ kostet. Sichtbar ist dies in der Administration der Anwendung.

  3. 4
    Daniel

    Habe selber ein Adventskalender in HTML5 und CSS3 realisiert. Werde den Adventskalender in Facebook einbinden. Im Adventskalender selber verstecken sich lustige Videos, Rezepte, Infos, und Gutscheine.
    Der Adventskalender wird am 1. Dezember freigeschaltet ;)

  4. 5
    Timo

    Die Oberberg Online Adventskalender App funktioniert nicht – nach dem hinzufügen zu der gewünschten Seite und der Erlaubnis auf meine Daten zugreifen zu können, erhalte ich einen Weiterleitungsfehler (Firefox)

+ Hinterlasse einen Kommentar