Wichtig: Änderungen an Facebook Fanpages

Wichtig: Änderungen an Facebook Fanpages


In unserem Artikel gestern haben wir die baldigen Änderungen an den Fanpages schon einmal angeschnitten. Auf Grund einiger Nachfragen wollen wir hier nochmal alle Fakten, wie Sie von Facebook in einer Präsentation veröffentlicht wurden, zusammenfassen. Wann diese neuen Regelungen für Fanpages in Kraft treten ist bisher nicht bekannt. Facebook versucht hiermit eine größere Konsistenz in der Usability der Plattform herzustellen.

  • Fanpage Tabs werden schmaler
    Bisher haben Fanpage Tabs eine maximale Breite von bis zu 760Pixeln. Hier setzt Facebook radikal den Rotstift an und streicht die Breite auf 520 Pixel zusammen. Layouts die im Moment auf die maximale Breite ausgelegt sind, werden nach der Umstellung nicht mehr richtig dargestellt. Facebook hat angekündigt, dass Fanpage Betreiber zwei Wochen im Voraus informiert werden und dann das Aussehen ihrer Tabs in der neuen Breite testen können.

    ToDo:
    Tabs frühzeitig auf die neue Breite von 520 Pixel Breite anpassen und testen.
  • Boxen auf Profilseiten verschwinden
    Bisher hatten Fanpage Betreiber de Möglichkeit eigene Boxen, sowohl der Static-FBML Anwendung wie auch aus anderen Anwendungen im Profil-Tab links unter dem Profilbild zu platzieren. Diese Möglichkeit wird mit der Designumstellung ersatzlos gestrichen. Entsprechende Informationen können dann nur noch in eigenen Tabs untergebracht werden. Übergangsweise kann es sinnvoll sein die Boxen auf den Felder-Tab zu verschieben. Aber auch das sollte nur eine Übergangslösung sein, da dieser Tab bei den Besuchern nur wenig Beachtung findet.

    ToDo: Boxen entfernen und frühzeitig über Alternativen, wie etwa eigene Tabs nachdenken.

  • Wegfall von iFrames in Tabs
    In Zukunft wird es nicht mehr möglich sein iFrames innerhalb von Tabs auf Fanpages zu verwenden. Auf die Methode über eine eigene Facebook App iFrames in die Fanpage einzubinden hatte in der Vergangenheit viele Seiten zurück gegriffen, da hier kein komplettes Redesign auf FBML Basis nötig war. Lediglich auf einige JavaScript Funktionalität musste hier verzichtet werden. Diese Möglichkeit wird demnächst nicht mehr bestehen. So sind Tabs zwingend in FBML zu gestalten.ToDo: Wenn kein Weg an den iFrames vorbei geht, eigene Canvaspage Anwendung erstellen und aus einem Tab heraus auf diese verlinken.

Die Änderungen anhand von Beispielen:


Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 23 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Gerhard Michel

    Hmm, das freut uns gar nicht, da wir viele Fanseiten auch im linken Bereich mit den Boxen ausgestattet haben. Die Reiter Applikationen haben wir im richtigen Format aber wegen der Boxen momentan keine Idee ;-(

  2. 2
    Mariusz

    Danke fuer die Informationen. So kann ich meine Pages nun entsprechend anpassen.

    Die Canvaspage-Loesung fuer iFrames ist eine gute Idee, aber komplizierter als FBML. Kommt natuerlich auf die Komplexitaet der Seite an.

  3. 5
    Andreas

    Was mich mal interessieren würde:

    Facebooks Nutzungsbedingungen für Seiten:

    – Seiten sind spezielle Profile, die nur zur Werbung für Unternehmen oder andere kommerzielle, politische sowie wohltätige Organisationen oder Anstrengungen (einschließlich gemeinnütziger Organisationen, politischer Kampagnen, Bands und bekannter Persönlichkeiten) verwendet werden dürfen

    – Du darfst eine Facebook-Seite nur verwalten, wenn du ein bevollmächtigter Vertreter des durch die Seite repräsentierten Gegenstandes bist

    Wenn ich mir aber mal so anschaue, zu was es alles Seiten gibt und wie oft manche Seiten zum gleichen Thema dutzendfach vorhanden sind, frage ich mich, wieso Facebook überhaupt diese Nutzungsbedingungen für Seiten aufgesetzt hat.

    Fragen:

    Ist Facebook diese Problematik bewusst?
    Werden seitens Facebook „unberechtigte“ Seiten gelöscht oder in Gruppen umgewandelt (geht das überhaupt)?
    Und wieso wird der „bevollmächtigter Vertreter“ als Seitenersteller nicht auf den Seiten angezeigt?

  4. 17
    Peter Köller

    In der Präsentation ist ein Fehler. Auf Seite 5 steht »Make sure all tab content will fit within 540 pixels«. Es müsste aber 520 heissen.

  5. 20
    lars

    @Philipp
    ok danke, also gilt die Restriktion erst im Laufe des Monats. Mkay, dann kann ich theoretisch noch die verbleibende Zeit für n 760 Layout nutzen, sehr gut. Weiß man denn wie die Restriktion auf 520px aussehen wird? Werden die Layouts runtergerechnet, abgeschnitten oder entfernt? …

  6. 21
    facebookmarketing.de | Der Countdown zur Facebook Pageumstellung läuft

    […] Seit Wochen wenn nicht gar Monaten wird darüber spekuliert, wann es denn nun so weit ist. Wann die Fanpage Tabs von 760 Pixel Breite auf 520 Pixel Breite umgestellt werden. Ein wichtiges Event, da viele Agenturen ihre Kampagnen auf die volle Breite ausgelegt haben und hier reagieren müssen. Zuletzt war der 8. August als Gerücht im Umlauf, was dem Versprechen Facebooks rechtzeitig vorher die Änderungen anzukündigen widersprochen hätte. Jetzt ist es soweit: Der Termin wurde auf den 23. August, also in genau 14 Tagen, festgelegt. Based on feedback from developers, we have committed to the following plans to ensure a smooth transition: […]

  7. 22
    tulin

    nachdem profil upgrade bei Facebook, erscheint der Fanpage link nicht mehr unter dem Foto sondern nur noch bei info. Wie und wo kann man die Fanpage URL jetzt platzieren, damit es sichtbar wird??????????? vielen Dank für die Antwort!

  8. 23
    Jürg Caviezel

    The button for link and video has disappeared. Why is it not possible to leave things that are working?

    Der Schalter link und video ist verschwunden. Wieso ist es nicht möglich, Dinge, die funktionieren, sein zu lassen?

+ Hinterlasse einen Kommentar