Facebook macht Videos zum zentralen Bestandteil der App und testet eigenen Newsfeed

Facebook macht Videos zum zentralen Bestandteil der App und testet eigenen Newsfeed


Diese Woche hat Facebook neue Tests angekündigt, die Videos zu einem noch zentraleren Bestandteil von Facebook machen als bisher schon. Dass Facebook schon lang einen Fokus auf dieses Thema gelegt hat, dürfte inzwischen jeder mitbekommen haben. Viele sprechen sogar von einem Krieg mit Youtube um den Videowerbemarkt und viel Reichweite. Facebook hat es in den letzten Jahren tatsächlich geschafft, das Thema aus dem Nichts auf mehrere Milliarden Views pro Tag zu pushen, nicht ganz ohne Kritik. Angefangen hat alles mit den Auto-Play-Videos im Jahr 2012. Damals komisch und inzwischen ganz normal auf Facebook.

Mit den neusten Tests macht Facebook die Videos zu einem zentralen Teil der App und testet so etwas wie einen eigenen Newsfeed für Videos. Außerdem kann man in Zukunft Videos quasi nebenbei weiterlaufen lassen. Wir haben die neuesten Features für euch zusammengefasst. Über einige hatten wir bereits berichtet:

Neue Video-Sektion in der App

Videos section

Der größte aktuelle Test betrifft eine große Änderung an der App, denn hier streicht Facebook die direkte Verlinkung zum Messenger und integriert einen eigenen Bereich für Videos. Wie ihr im Screenshot sehen könnt, verschwindet der Menüpunkt des Messengers im Menü und wird durch den neuen Punkt „Videos“ ersetzt:

Lastly, we’ll be testing a dedicated place on Facebook for people to go when they exclusively want to watch video—whether that’s videos they’ve saved for later, or videos from friends, Pages they follow, and other video publishers on Facebook. This new videos section helps people discover, watch and share videos on Facebook that are relevant to them. 

In der Desktop-Version wird Facebook diesen Bereich in den Favoriten auf der linken Seite hinzufügen. Interessant ist wie gesagt, dass Messenger dadurch seinen eigenen Menüpunkt in der Facebook App verliert. Dieser ist seit dem Zwang zur Messenger App aber so oder so nur noch eine Weiterleitung.

Multitasking mit Videos

Watch while multitasking

Auch komplett neu: Ihr könnt in Zukunft ein Video einfach weiterlaufen lassen, während ihr andere Beiträge im Newsfeed anschaut:

In addition to helping people find more videos they may be interested in, we know people sometimes want to multitask while they watch videos. To make this possible, we’re testing a way for people to watch a video in a floating screen while simultaneously multitasking on Facebook.

Dazu blendet Facebook eine kleine Version des Videos auf dem Bildschirm ein. Ihr könnt diese kleine Version frei verschieben und das Video anschauen, während ihr weiter auf Facebook surft. Wenn man das Video nicht mehr sehen möchte, zieht man es einfach in die Mitte des Bildschirms.

Videos für später speichern

Saved

Beiträge könnt ihr ja bereits für später speichern. Das gleiche führt Facebook auch für Videos ein:

We also know that sometimes people want to watch a video, but they don’t have time or aren’t in a place where they can turn on sound. To make it easy to return to the videos you’re interested in, we’ve been testing a button that allows you to save a video to watch later, which can be accessed in your “Saved” bookmark.

Der Button befindet sich oben rechts im Bild (siehe Screenshot) und mit einem Klick könnt ihr das Video abspeichern. Es erscheint dann bei den gespeicherten Inhalten. Außerdem wird Facebook es zu einem späteren Zeitpunkt wieder mal im Newsfeed einblenden.

Suggested Video Browser

Suggested videos

Über dieses Feature hatten wir schon im Zusammenhang mit der Monetarisierung & Vermarktung von Videos auf Facebook berichtet und es sollte inzwischen für den Großteil der iOS-Nutzer verfügbar sein. Sobald man als Nutzer ein Video ansieht, kann man durch einfaches Scrollen nach unten weitere Videos entdecken:

Suggested videos is one of the features we’ve been testing on iPhone, making it easy to discover multiple related videos in a row after you tap on a video from News Feed. While we’re still in the early days of testing, we’re pleased with initial results, which show that people who have suggested videos are discovering and watching more new videos. We’ve now rolled out suggested videos to most people on iPhone globally, and are starting to test ads within the experience. We are also starting to test this on the web, and plan to test on Android phones in the coming months.

Wir ihr seht, sollte das Feature demnächst auch für Android-Nutzer verfügbar sein. Der Featured Video-Bereich ist auch der Ansatz, mit dem Facebook ein Monetarisierungsmodell für Videoproduzenten testet, denn an den Anzeigen, die dort erscheinen, werden eben diese Produzenten beteiligt.

Neue Video-Formate: 360-Grad-Videos und Live Videos

Die neuen Formate von Facebook solltet ihr bereits kennen. Erst vor ein paar Wochen hat Facebook 360-Grad-Videos für den Newsfeed vorgestellt, in denen man sich als Nutzer frei bewegen kann. Bekannt sollten auch die Live-Videos auf Facebook sein, welche Facebook im August vorgestellt hat. Diese Live-Videos können bisher nur von Nutzern erstellt werden, die auch berechtigt sind, die Facebook Mentions App zu nutzen. Also zum Großteil Prominente.

 

Mehr Kontrolle für Publisher (und härtere Strafe bei Copyright-Verstößen)

Eine der größten Kritiken an Facebook ist und war, dass sie deshalb mit Videos so erfolgreich sind, weil viele Nutzer virales und cooles Videomaterial einstellen, das ihnen nicht gehört und dann dafür Millionen von Views erhalten. Dafür gibt es mit „Freebooting“ sogar einen eigenen Begriff. Die eigentlichen Produzenten des Videomaterials gehen dann meist leer aus und können wenig gegen diese eigentlich illegale Verbreitung tun. Hier hat Facebook Anfang September endlich mehr Eigeninitiative gezeigt:

We’ve also been working on a number of features for publishers to help them better manage and control their videos on Facebook. We recently began testing new video matching technology with a set of partners, with the long-term goal of providing a comprehensive video management system for creators.

Wir haben in diesem Artikel im Detail darüber berichtet:

 

 

Das war es erstmal an neuen Features für Videos auf Facebook. Vieles davon ist aktuell wie beschrieben nur im Test und nicht für alle verfügbar. Sollten die Testergebnisse Facebook gefallen, dürften wir uns zukünftig alle über diese neuen Features freuen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar