Like it?
Share it!

Facebook "Suggest an Ad"

Wir haben heute ein neues Feature im Facebook Ad Planner gefunden welches noch nicht für alle Nutzer verfügbar ist.  So wird es Facebook in Zukunft erlauben Werbeanzeigen einfacher zu erstellen. Die neue Funktion “Suggest an Ad” bzw. “Werbeanzeigen vorschlagen” besitzt folgende Funktionen:

  • Nach der Eingabe einer URL ist der Button aktiv und kann geklickt werden
  • Facebook erstellt automatisch einen Titel für die Anzeige
  • Facebook erstellt automatisch einen Text für die Anzeige
  • Facebook stellt im Ad Manager automatisch Bilder von der entsprechenden Homepage zur Verfügung

Auf den ersten Blick basiert der Großteil der automatisch eingetragenen Angaben auf den verfügbaren Meta-Informationen auf der Homepage. Die Auswahl der Bilder ist vergleichbar mit der Auswahl der Bilder im Status Update Publisher.  Alle Felder können natürlich nochmals bearbeitet werden.

Insgesamt ein kleines aber nützliches Features, besonders das automatisierte Importieren von Bildern gefällt uns. Wir sind uns nicht sicher wann das Feature für alle Nutzer verfügbar sein wird da wir noch keine offizielle Meldung von Facebook gesehen haben.

Facebook Suggest an Ad


4 Kommentare

  1. Schön, dass es diese Funktion gibt. Allerdings denke ich nicht davon jemals Gebrauch zu machen. Werde es mal ausprobieren. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Facebook einen besseren Titel für meine Anzeige findet als ich. Habt ihr damit schon gute Erfahrung gemacht?

    Antworten
  2. @Fimbim – selber Anzeigentexte schreiben und diese auf die Zielgruppen anpassen ist natürlich viel besser. Die Funktion ist gut für Quick-N-Dirty Ads, das automatisch Bilder geladen werden ist allerdings wirklich praktisch.

    Antworten

Diskutiere mit uns!