Kurzmitteilungen #7 – Neuer Facebook Browser Rockmelt, Huffingtonpost Social News, VZ´s nun endlich doch mit Opensocial

Kurzmitteilungen #7 – Neuer Facebook Browser Rockmelt, Huffingtonpost Social News, VZ´s nun endlich doch mit Opensocial


Rockmelt, Netscape Mitbegründer entwickelt eigenen Facebook Desktop Browser

rockmeltscreen

Screenshot Rockmeld

Wie ReadWriteWeb erfahren haben will, arbeitet der Netscape Mitbegründer Marc Andreesen an einem eigenen Browser nur für Facebook. Außer dem Codenamen „RockMelt“ war zu hierzu noch nicht viel zu erfahren. Dieser eigene Browser könnte aber ein Versuch von Adreesen sein Facebook als Desktop Anwendung zu verankern. Als solche wären stärke Interaktionen mit dem Betriebssystem (wie etwa Benachrichtungsdienste und Offlinebildverwaltung) möglich.

The project is surrounded by a team of engineers from Andreessen’s last giant sale, infrastructure company Opsware, and from HP, which bought Opsware for $1.6 billion in 2007. Andreessen and Opsware co-founder Ben Horowitz launched a new venture fund for web startups last month. Andreessen has not personally invested in Facebook but is the fourth member of the Facebook Board of Directors, along with two of the company’s earliest investors and founder Mark Zuckerberg. (Quelle: ReadWriteWeb)

————————————-

Huffington Post Launch „Huffpost Social“ mit Facebook Connect

huffpost_social_news_facebook_homepage

Während die traditionellen deutschen Zeitungen das Internet weiter verfluchen und lieber Google an den Pranger stellen anstatt neue Ideen zu entwickeln gehen die Entwicklungen in anderen Ländern weiter. Die Huffington Post hat diese Woche ihr Huffpost Social Portal veröffentlicht. Mittels Facebook Connect werden vielen Funktionen auf den eigenen Internetauftritt transferiert und ein attraktiveres Angebot für die Leser geschaffen. Diese können jetzt noch besser mit Kontakten über News diskutieren und diese sowohl innerhalb als auch außerhalb des Social Networks mit anderen teilen. Interessant ist auch wie schön schnell und einfach das Erstellen eines Accounts dank Facebook Connect funktioniert.

„The explosive growth of online social networking has fundamentally changed our relationship with news. It’s no longer something we passively take in. We now engage with news, react to news, and share news. News has become an important element of community — something around which we gather, connect, and converse. And we can all become part of the evolution of a story now — expanding it with comments and links to relevant information, adding facts and differing points of view.

HuffPost Social News makes this easier and more dynamic than ever. It takes social news to a whole new level. It will turbo-charge your online conversations and connections, and allow you to build and develop a community that follows what you read and care about.“ (Quelle: Huffington Post)

—————————–

Das StudiVZ wird offener mit OpenSocial

Man mag es kaum glauben aber nach der Ankündigung der MeinVZ Gruppe OpenSocial vor über einem Jahr beizutreten passiert nun wohl endlich etwas. In welcher Form ist noch offen.  (via Netzwertig)

VZ meets OpenSocial GeekNight

Das VZ wird offener! Bald könnt Ihr OpenSocial Anwendungen auch innerhalb des VZ-Netzwerks verwenden.

Am Donnerstag, den 20.08.2009 wollen wir Euch treffen und dabei folgende Fragen beantworten:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 18. August 2009

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen