Neue mobile Version der Facebook Page

Neue mobile Version der Facebook Page


Die neue Webseite auf dem iPad

Die neue Webseite auf dem iPad

Gestern morgen haben wir über die neue iPad Version der Facebook Software berichtet. Aber nicht nur für Nutzer von iOS Geräten hat Facebook eine neue Version vorgestellt. Auch der „normale“ Nutzer, der über touch.facebook.com oder m.facebook.comauf Facebook zugreift findet nun ein neues Interface vor.

Dieses orientiert sich mit dem neuen Design an der iPad und auch iPhone Version der Facebook Software. So gibt es auf den mobilen Endgeräten nun auch ein Menü, das auf der linken Seite ausgefahren werden kann. Dort finden sich die folgenden Untermenüpunkte:

  • Suche
  • Profil
  • Favoriten (Newsfeed, Messages, etc.)
  • Pages
  • Apps
  • Groups
  • Account- und Privacy-Settings

Das besondere daran ist, dass die Anordnung in den einzelnen Unterpunkten auf allen Endgeräten gleich ist. Wenn ich also am Rechner eine Seite zu den Favoriten hinzufüge, wird diese auch in der mobilen Version dort angezeigt.

Einen Unterschied zur iPad und iPhone App gibt es allerdings. Die sehr schöne „Nearby“ Darstellung der Apps, in denen man auf einer Karte sehen kann, wo sich die eigenen Freunde zuletzt eingechecked haben fehlt hier. Statt dessen erhält man nur die Listendarstellung.

Mit der neuen Version hat Facebook auch etwas für die Page Administratoren getan. Diese können nun auch einfach und direkt über die Oberfläche und das neue Menü auf ihre eigenen Seiten zugreifen und diese bearbeiten. Auch Statusupdates im Namen der Page sind hier kein Problem. Zu beachten ist aber, dass Facebook hier die Einstellungen ignoriert, unter wessen Namen man etwas veröffentlichen möchte. Hat ein Administrator eingestellt, dass er normalerweise unter seinem persönlichen Profil unterwegs ist, so wird sein Pinnwandeintrag auf der Facebook Page dennoch im Namen der Page veröffentlicht.

Auch „Projekt Spartan“, das mobile HTML5 Framework von Facebook wurde mit der neuen Version veröffentlich. Dazu gibt es in den nächsten Tagen noch mehr von uns.
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 2
    Meich

    Die mobile Version wird wohl nach und nach ausgerollt. Ich habe sie auch noch nicht. Ist ebenfalls Browser unabhängig, da ich 5 versch. getestet habe. Hatte gehofft, da ich schon seit vielen Jahren bei FB angemeldet bin früher in den Genuss zu kommen, aber Fehlanzeige…

+ Hinterlasse einen Kommentar