Neue „Hilfsmittel“ für Page Admins

Neue „Hilfsmittel“ für Page Admins


Neues Hilfsmittel Menü für Administratoren

Neues Hilfsmittel Menü für Administratoren

Facebook möchte gerade Einsteigern und neuen Administratoren von Facebook Pages bei der Verwaltung ihrer Seiten helfen und gibt diesen deshalb jetzt noch mehr Hilfsmittel an die Hand. Diese werden nun im Verwaltungsmenü unter einem eigenen Menüpunkt zusammen gefasst. Der Screenshot zeigt die Vielzahl der Hilfsmittel.

Diese werden von Facebook in drei Kategorien eingeordnet:

  • Entwickle deine Seite
  • Verbinde dich mit Personen
  • Zusätzliche Ressourcen

Einige der hier aufgeführten Links fanden sich vorher an anderen Stellen der Administration beziehungsweise sind dort immer noch verfügbar.

Bei der Verlinkung mit Twitter handelt es sich um eine Verbindung von Facebook zu Twitter. Als Änderungen auf Facebook werden auf Twitter ausgespielt. Wir empfehlen eine solche Verbindung zwar nicht, da die Zielgruppen und Ansprachen sich in den verschiedenen Kanälen meist unterscheiden. Sind Sie hingegen Deckungsgleich erhält der Nutzer eine Nachricht zwei Mal, also über Facebook und Twitter. Solltet ihr dies doch nutzen wollen, müsst ihr HTTPS abschalten. Sonst ist die Seite nicht zu erreichen.

Sehr gut ist an dieser Stelle der Verweis auf „Wähle einen Nutzernamen“. Die entsprechende Seite wird hier mit einer Vorbelegung der Auswahlbox geöffnet. So kann Facebook verhindern, dass Nutzer die gewünschte Kurz-URL ihrem privaten Account statt der Seite zuweisen.

Die Verlinkung zum „Besten Leitfaden für Facebook Werbung“ (sic!) führt für Personen die HTTPS aktiviert haben leider auf eine Warnseite, und anschließend auf eine Fehlermeldung. Wir haben den Leitfaden auch hier bei uns im Blog.

Wie sieht es bei euch aus? Sind die hier gelisteten Punkte wirklich Hilfsmittel oder hättet ihr euch lieber ander Links in diesem Menü gewünscht? Welche wären das?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 8. Juni 2011

Es gibt 5 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 5
    Manja Förster

    Übersichtlichkeit ist immer gut. Allerdings ist für Administratoren bei Facebook besonders nervig, dass Dinge geändert werden, ohne dass man irgendwas davon mitbekommt. Als Privatperson kann man ja vielleicht noch damit leben, aber als Admin habe ich inzwischen das Gefühl, ständig nur hinter den Änderungen herzulaufen.
    Daher ist es gut, dass es sowas wie Eure Seite gibt.

+ Hinterlasse einen Kommentar