Neu: App Dashboard – Neue Ansicht für genutzte Anwendung

Neu: App Dashboard – Neue Ansicht für genutzte Anwendung


Neue Übersicht der genutzten Facebook Apps

Facebook erlaubt nicht nur den Download der eigenen Daten, sondern gibt dem Nutzer zukünftig auch mehr Kontrolle darüber, wie Facebook Apps die eigenen Daten nutzen dürfen. Hierfür stellt Facebook ein neues Dashboard zur Verfügung, welches in den nächsten Tagen für alle Nutzer aktiviert wird. In der Pressmeldung liest sich das neue Feature so:

Neue Ansicht für genutzte Anwendungen

Die neue Ansicht der genutzten Anwendungen zeigt nun übersichtlich, welche Anwendungen Zugriff auf persönliche Daten haben und auf welche Daten genau diese Anwendungen zuletzt zugegriffen haben. Hier können Nutzer nun ihre Einstellungen anpassen, oder den Zugriff auf persönliche Daten ganz ausschließen.

Details zu einer genutzten Anwendungen in Facebook

Das neue Dashboard lässt sich durch drei teilweise neue Hauptfunktionen beschreiben:

  1. Nutzer können alle Genehmigungen einer Anwendungen einsehen
    Bisher war nur einsehbar, welche Applikationen Zugriff auf Daten haben. Allerdings war nicht ersichtlich auf welche Daten eine spezifische Anwendung Zugriff gefordert hatte. Dies wird im neuen Dashboard erstmals sichtbar. So kann ein Nutzer sehen ob eine Applikation beispielsweise Zugriff auf die eigene E-Mailadresse hat oder nicht.
  2. Nutzer können verwalten, welche Genehmigungen Anwendungen im Laufe der Zeit noch haben
    Nutzer können Anwendungen bei der ersten Nutzung erlauben jederzeit Zugriff auf die eignen Daten zu erhalten, also auch wenn der Nutzer die Anwendung gerade nicht verwendet. Wie die bereits im ersten Punkt erwähnten Genehmigungen konnte auch diese Einstellung biher nicht eingesehen oder bearbeitet werden. Im neuen Dashboard können Nutzer dies nun endlich verwalten und Anwendungen diese Genehmigung auch wieder entziehen.
  3. Nutzer können einsehen, welche API Zugriffe eine Anwendung macht
    Was genau eine Anwendungen da an Nutzerdaten zieht war bis jetzt immer unklar. Im neuen Dashboard steht den Nutzern eine detaillierte Aufzeichnung der letzten API-Zugriffe zur Verfügung. Es kann also genau eingesehen werden, wann welche Anwendung auf welche Daten zugegriffen hat. Auch der Zugriff auf Daten aus dem Freundesnetzwerk wird dokumentiert.

Das neue Dashboard ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung. Es bleibt interessant zu betrachten, wie die Nutzer ein solches Dashboard nutzen werden da, es nur ein weiterer Punkt der ohnehin komplexen Einstellungen von Facebook ist. Für Unternehmen in Facebook die eigenen Anwendungen betreut bedeutet dies, dass sie in Zukunft noch mehr darauf achten müssen welche Daten sie nutzen. Gerade die strengen deutschen Datenschutzrichlinien fordern hier eine unbedingt einzuhaltende Datenarmut.

Das neue Dashboard ist innerhalb der Privacy Settings verfügbar:
http://www.facebook.com/settings/?tab=applications

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen