Like Button Abmahnungen, Facebook Https, Comments, Branchen & Ads, Motivating Virality… Kurzmitteilungen 38

Like Button Abmahnungen, Facebook Https, Comments, Branchen & Ads, Motivating Virality… Kurzmitteilungen 38


Ein paar Meldungen der letzten Tage die wie so nicht abdecken konnten:

Facebook & Datenschutz – Erste Abmahnungen wegen Einbindung des Facebook Like-Buttons

Nach einem Bericht des Händlerbundes ist es nun offensichtlich passiert: Eine Firma Allmedia GmbH soll Online-Händler wegen der datenschutzwidrigen Verwendung des Like-Buttons abgemahnt haben.

Bei dem Like-Button (auch „Gefällt-mir“-Button) handelt es sich um ein sogenanntes Social Plugin von Facebook. Durch die Einbindung eines von Facebook zur Verfügung gestellten Programmiercodes wird der Gefällt-mir Button den Besuchern der Webseite angezeigt. Klicken eingeloggte Nutzer von Facebook den Knopf, so wird das „Gefallen“ über dieses Plugin unter Angabe einer Nutzeridentifikation an Facebook in die USA übermittelt. Im Profil des Nutzers (sogenannte „Timeline“) wird dann angezeigt, dass dem Nutzer eine bestimmte Webseite oder ein spezifischer Inhalt gefällt. Über dieses Tool können also die Kontakte des jeweiligen Facebook Nutzers (sogenannter „Social Graph“) erreicht und möglicherweise neue Leser/Kunden gewonnen werden. (Weiterlesen auf rechtzweinull.de)

Update: Die Abmahnung ist auch ein etwas komischer Case da einige Punkte nicht der Fall, denn Facebook speichert keine IP Adresse von ausgelogten Nutzern und trackt diese auch nicht mit…

Facebooks kruder https-Workaround

Vor wenigen Tagen hat Facebook die Option eingeführt, das soziale Netz komplett über verschlüsselte Verbindungen zu benutzen. Dabei gab es zwar bereits den Hinweis, dass das nicht mit allen Facebook-Anwendungen anderer Hersteller funktioniere. Doch wie Facebook mit dieser Inkompatibilität umgeht, ist dann doch überraschend. (Weiterlesen auf heise.de)

Wenn ein Pfund Schweinehack bei Lidl 1,39 Euro kostet, ein Mitglied bei Facebook hingegen 77 Euro wert ist, läuft dann nicht etwas schief auf der Welt?

Bruno, mein alter Freund, ist einer von denen, die dauernd über zu viel Arbeit klagen, kaum komme er noch dazu, sich mal bei mir zu melden, keine Zeit, es tue ihm so leid, es müsse anders werden, er wisse das, aber der Stress, klagt Bruno, und man werde auch nicht jünger, man spüre die Last mehr als früher. Andererseits müsse man froh sein, wenn man gefragt sei. So redet Bruno.

Dann entdeckte ich Brunos Namen bei Facebook. Ich sah, dass Bruno eine eigene Facebook-Pinnwand hat, auf der er ständig irgendwelche Mitteilungen macht: bin im Hotel Sowieso abgestiegen, gratuliere Hinz zum Geburtstag, bin jetzt der Freund vom Kunz und so weiter… (Weiterlesen im SZ-Magazin)

Facebook’s next big media move: Comments

Facebook is planning to launch a third-party commenting system in a matter of weeks, according to multiple sources familiar with the new product. This new technology could see Facebook as the engine behind the comments system on many high-profile blogs and other digital publications very soon.
The company is actively seeking major media companies and blogs to partner with it for its launch, part of a bigger media industry move spearheaded in part by the recent hires of Nick Grudin and Andy Mitchell, media business development executives with respective track records at Newsweek and The Daily Beast. (Weiterlesen bei Cnet.com)

Welche Branchen schalten die erfolgreichsten Facebook Anzeigen?

Das manche Branchen es auf Facebook schwerer als andere haben ist kein Geheimnis. Auftritte von Unternehmen aus dem Bereich der Konsumartikel haben es sicherlich leichter als Finanzdienstleister. Welche Branchen, bzw. aus welchen Bereichen, die erfolgreichsten Facebook Anzeigen Kampagnen kommen wurde von Webtrends in einer Umfrage analysiert und vom SAI in einem Diagramm zusammengefasst. (Weiterlesen auf Facebookbiz.de)

Motivating Virality in Facebook Games

Getting players to post to the viral channel is a challenge every game designer faces when he or she is making Facebook games. It’s known that players are most likely to post when they’ve just started a game, but what motivates returning players?

Four things: (Weiterlesen auf insidesocialgames.com)

Is Facebook temporary?

Last week, the most prestigious investment bank in the world, Goldman Sachs, decided to invest almost 2 billion dollars in the social network Facebook (a mix of its own and its clients capital), which on paper made the six year old startup worth $50,000,000,000.

Yes, a social networking site is now worth $50 Billion Dollars. With a B.

The recent frenzy around the Goldman Sachs investment as well as the selling of private shares has been a sight to see: everyone wants in on the action. To the casual observer Facebook can do no wrong, they are still growing strong and everyone seems to want in on it. (Weiterlesen auf 52weeksofUX

Antworten auf 7 gängige Facebook-Plattitüden

Je stärker Facebook wächst, desto lauter werden seine Zweifler. Während ein kritischer Blick auf das expansive Social Network angebracht ist, hält nicht jede skeptische Pauschalaussage, was sie verspricht.

Es ist fast zu einem Naturgesetz geworden: Berichten wir über Facebook, tauchen in den Kommentaren Zweifler auf, die das wirtschaftliche Potenzial, die Zukunftsaussichten sowie die allgemeine Bedeutung des Angebots für Internetnutzer in Frage stellen. Ich halte es daher für sinnvoll, auf einige verbreitete Plattitüden zum Thema Facebook gesammelt zu antworten. (Weiterlesen auf Netzwertig.com)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar