Chrome, Facebook Hardware, +Like, Facebook & Buchverlage… Kurzmitteilungen 41


Ein paar Stories der letzten Tage im Überblick:

  • Facebook Extension From Chrome Lets You Get Intros – A Chrome extension for Facebook lets users ask friends for introductions to their contacts. Installing JotPop for Facebook adds a button to the right of the friend request button on the pages of your friends’ friends, saying “ask a friend about,” followed by the individual’s name. Click on that ask button, and a popup window asks who you’d like to introduce you.
  • Spezial-Server: Facebook will sich eigene Hardware basteln | FTD.de – Soziale Netzwerke benötigen auf Web-Anwendungen spezialisierte Rechenzentren. Dieser Meinung ist der Branchenprimus und schließt sich dazu mit IT-Größen wie Hewlett-Packard und Intel zusammen. Facebook-Chef Zuckerberg schwärmt von einem offenen Projekt.
  • Add A Facebook Like Button To Your Google Search Results With Google +Like – TNW Google – When Google’s +1 feature launched to help users of the world’s most popular search engine share the results they found to be interesting or most useful, it immediately signalled the search giant’s determination to provide functions that could compete with Facebook and its complete dominance of the social networking market.
  • Google: Larry Page Is Competing With Facebook, And He’ll Buy Startups To Win – New Google CEO Larry Page’s first move was to tie every single fulltime Google employee’s 2011 bonus to the success or failure of Google’s overall social strategy this year. Page’s message was clear: Google is at war with Facebook. Google has to be.
  • Ranking: Die beliebtesten Facebook-Seiten von Buchverlagen (04/2011) | Ich mach was mit Büchern – Nachdem ein Monat vergangen ist, ist es nun wieder an der Zeit, die Rangliste der deutschsprachigen Facebook-Seiten von Buchverlagen zu erstellen. Unter dem Ranking finden Sie einen Link zu den Rankings der vergangenen Monate. Ergänzungen sind immer sehr willkommmen.
  • Open Compute Project: Facebook verschenkt seine Stromspar-Tricks – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Netzwelt – Energieverbrauch um ein Drittel gesenkt, Kosten um ein Viertel: Das Social Network Facebook hat ein Vorzeige-Rechenzentrum mit besonders effizienten Servern entwickelt. Jetzt hat der Konzern seine Technik veröffentlicht – und als Open-Source-Projekt zum Nachbauen bereitgestellt.
  • Facebook treibt Google vor sich her? | basic – Am 01.11.2007 hatte Google das Projekt “Open Social” gestartet. Hintergrund? Mit dieser Initiative wollte Google offene Standards in der zunehmend vernetzten Welt als Antwort auf die damals und bis heute weitestgehend proprietären Social Networks schaffen. Warum? Google braucht Daten, Daten und Daten. Wenn Google an die Daten nicht herankommt, weil die Social Networks so abgeschottet sind, dass Google nur sehr kontrolliert saugen kann, bekommt Google ein Problem als Informationssortierer No.1. Um dem vorzubeugen, hatte sich Google diese Initiative gedacht. Aus der natürlich nicht viel Weltbewegendes geworden ist. Facebook ist der “Standard”, wenn man so will.

Photo:  kallejipp / photocase.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar