Facebook iOS App jetzt mit neuem Newsfeed, Chatheads und „Stickern“!

Facebook iOS App jetzt mit neuem Newsfeed, Chatheads und „Stickern“!


iphone2Überraschend hat Facebook gestern Abend Version 6 für die Facebook iOS App angekündigt. Nach dem Rummel um Facebook Home und die Chatheads auf Android in den letzten Tagen hat auch die iOS Version drei Überraschungen im Gepäck: Chatheads, der neue Newsfeed und Sticker. Das hat Facebook soeben in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.

Chatheads sind die kleinen Icons der eigenen Freunde, mit denen man gerade chattet und die einen auf Android überall hin verfolgen. Durch die Restriktionen von iOS sind Chatheads mit der neuen App auch nur innerhalb der Facebook-App verfügbar. Dort lassen sie sich aber genau wie unter Android hin und herschubsen und neu gruppieren. Die Chatheads stehen zum Start leider nicht bei allen Nutzern zur Verfügung.

screens

Völlig neu sind die so genannten Sticker. Dabei handelt es sich um sehr große Smilies oder besser noch überdimensionierte Emojis. Diese können im Facebook-Chat verwendet werden und werden dort, ohne dass man wie üblich auf „senden“ drückt, sofort dem Gegenüber zugestellt. Wie auf dem mittleren Screen zu sehen, gibt es für die Sticker auch einen eigenen Shop. In unserem Test war ein Stickerset mit 30 Stickern vorinstalliert. Sechs weitere Sets konnten wir kostenlos herunterladen. Die Sticker sind zum Start nicht bei jedem Nutzer verfügbar, sondern werden nach und nach freigeschaltet.

Wie bei den Facebook-Gifts erwarten wir, dass Unternehmen sich in diese Funktion werden einkaufen können. So könnte Justin Bieber oder Coca Cola ein eigenes limitiertes Stickerset anbieten. Und dem Gedanken eines Stickeralbums folgend wäre es eine Herausforderung die meisten Sticker zu sammeln. Spannend wird aber auch die Umsetzung des Stickershops mit kostenpflichtigen Stickern, da Facebook für diese In-App Käufe wohl auch den Umsatz mit Apple teilen müsste.

IMG_2962

So richtig schön ist indes der neue Newsfeed geworden. Dieser stellt nicht nur Anzeigen, sondern auch Links, Events und Likes sehr ansprechend dar. Zudem erlaubt er, wenn man in der normalen Startposition des Newsfeeds etwas nach oben scrollt, auch den Wechsel zwischen allen im Browser verfügbaren Ansichten. Wer sich den Newsfeed anschaut, wird aber zugleich merken, warum es nun dringend notwendig ist, möglichst hoch aufgelöste Vorschaubilder für Facebook bereitzustellen. Sowohl in der App-Entwicklung als auch bei den OpenGraph Tags müssen diese jetzt zur Pflicht werden, da die Einträge sonst untergehen oder gar nicht erst angezeigt werden.

TheVerge hat bereits vorab ein kleines Video über Version 6 gedreht, welches ihr euch hier anschauen könnt:

Das Update auf die Version 6 der Facebook für iOS App gibt es wie immer kostenlos im Apple iTunes Store.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Veröffentlichung 17. April 2013

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar