Like it?
Share it!

Wie wir gerade Erfahren haben sind die Facebook Deals / Angebote ab heute auch in Deutschland verfügbar (Siehe TNW). Heute morgen hatten wir ja bereits über die Gerüchte im Blog berichtet. Zusammen mit dem Launch des Diensten in Europa hat Facebook in den letzten Tage die Marke von 15 Millionen aktiven deutschen Nutzern geknackt.

Unter Facebook Deals versteht man die bereits aus anderen Social Networks bekannte Möglichkeit zu einem Ort spezifische Angebot und Specials hinzuzufügen. Diese Specials können von Nutzern auf ihrem mobilen Endgerät eingelöst werden in dem diese sich an einem Ort “einchecken”. Als Check-In wird dabei der Vorgang bezeichnet, wenn ein Nutzer mitteilt an welchem Ort er sich gerade befindet.

Update: Nun hat es auch Facebook Deutschland verkündet – beim Start in Deutschland sind unter anderem CinemaxX, Douglas, Vapiano oder auch Gravis dabei und bieten den Nutzern ein Angebot an, wenn diese sich vor Ort im Geschäft einchecken. Zu den einzelnen Angeboten werden wir noch mehr berichten.

Vorerst sind die Facebook Angebot den teilnehmenden Unternehmen vorbehalten, in den nächsten Wochen wird es dann für jeden Besitzer eines Places möglich sein ein eigenen Angebot in Facebook zu erstellen.

Hier ein Überblick über die Berichte im Blog:



22 Kommentare

  1. Hopla

    Hallo,

    Im Artikel ist ein kleiner Fehler drin.

    “…wird es dann für jeden Besitzer eines Places möglich sein ein eigenen Angebot in Facebook zu erstellen. ”

    Richtig wäre “ein eigenes Angebot”

    MfG,
    Matje

    Antworten
  2. Ich habe das Wirkprinzip von Facebook Angeboten einmal exemplarisch für Gravis auf meinem Blog mit Screenshots dokumentiert. -http://bit.ly/iarXiP

    Antworten

Diskutiere mit uns!