Facebook 3.0 für iPhone und iPod touch erschienen

Facebook 3.0 für iPhone und iPod touch erschienen


In den späten Abendstunden des 27.08. war es endlich soweit. Apple hat die neue Version des Facebook Clients für iPhone und iPod touch freigegeben. Vorausgegangen waren 11 Tage wartenden Bangens, ob die Anwendung wohl alle Reviews bestehen würde.

IMG_0016Die neue Version muss nicht erneut mit Facebook verbunden werden, wenn bereits eine ältere Version installiert war. Nach dem Start begrüßt die Anwendung den Nutzer mit einem aufgeräumten Homescreen und den neun Symbolen „Neuigkeiten“, „Profil“, „Freunde“, „Postfach“, „Chat“, „Anfragen“, „Veranstaltungen“, „Fotos“ und „Notizen“. Hier ist also einiges Neues hinzugekommen.

Ähnlich dem iPhone Homescreen gibt es auch hier eine weitere Seite. Diese kann frei mit Shortcuts zu Pages und Profilen von Freunden belegt werden. Von hier aus können auch Updates zu eigenen Seiten gepostet werden. So sind mobile Updates jederzeit möglich.

Weitere Features wurden ja bereits früher beworben und sind soweit auch alle vorhanden:

  • Upload von Photos und Videos
  • Schreiben von Notizen
  • Skalieren von Fotos
  • Build in Browser für Links
  • Chatfunktion
  • Zugriff auf alle Fan-Pages und Möglichkeit Fan zu werden
  • Anzeige aller Freunde von Freunden
  • Anzeige von gemeinsamen Freunden

Mein Lieblingsfeature ist ja der neue Bereich „Veranstaltungen“, da hier auch aktuelle und zukünftige Geburtstage von Freunden mit angezeigt werden,

PS: Wer im AppStore nur Version 2.5 angezeigt bekommt, sollte diese laden. Es verbirgt sich dahinter die neue Version 3.0.

Update: In die aktuelle 3.0 Version sind noch zwei weitere bisher nicht angekündigte Features mit eingeflossen. So ist es möglich die Icons auf dem Startscreen frei anzuordnen (ähnlich der Vorgehensweise im iPhone OS) und es wurde ein Landscape Modus implementiert. Beide Funktionen können überzeugen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar