Das Aus für die alten Facebook Gruppen. (Migration bald möglich aber ohne die Mitglieder)

Das Aus für die alten Facebook Gruppen. (Migration bald möglich aber ohne die Mitglieder)


Dies Meldung erscheint derzeit über den alten Facebook Gruppen sofern Facebook auf Englisch genutzt wird

Wie bereits gestern auf Allfacebook.com berichtet wurde, wird es demnächst keine “alten” Gruppen mehr geben. Über die Änderung informiert Facebook bereits jetzt die Administratoren der alten Gruppen, sofern sie Facebook auf Englisch nutzen. Auf Deutsch wird dieser Infodialog wohl in den nächsten Tagen zu sehen sein:

Over the next few months, Facebook will be archiving all groups created using the old groups format. Moving forward, you can create groups using the new groups format, which makes it easy to share with the important groups in your life.

Alle alten Gruppen werden von Facebook archiviert oder, sofern der Administrator denn will, in eine neue Gruppe umgewandelt. Für die Umwandlung wird Facebook noch einen extra Button bereitstellen. Allerdings werden nicht alle Elemente in die neuen Gruppen übernommen. Laut Facebook fällt folgendes Weg:

  • Letzte News
  • Gruppen Administrator Titel
  • Die Infobox in der Seitenleiste
  • Das Gruppen Netzwerk
  • Die Mitglieder der alten Gruppen. (!!)

Der letzte Punkte dürfte für etwas Verärgerung sorgen, denn laut dem aktuellen Status müssen alle Mitglieder für die Gruppe wieder neu gewonnen werden. Bei einer Gruppe die nur im eigenen Freundeskreis existiert dürfte dies kein Problem sein, bei allen anderen Gruppen hingegen schon.

Auch wenn die Gruppe auf die neue Version der Gruppen umgestellt wird legt Facebook ein Archiv an welches folgende Informationen enthält:

  • Photos und Posts in der Gruppe
  • Gruppen Diskussionen (werden auch in Wallpost umgewandelt)
  • Die Beschreibung der Gruppe

 

Information zu den neuen Facebook Gruppen unter facebook.com/groups

Information zu den neuen Facebook Gruppen unter facebook.com/groups

Sobald die Gruppe aktualisiert ist hat sie natürlich folgende neuen Features:

  • Gruppenchat
  • Photoalben
  • Umfragen
  • Gruppenemailadresse
  • Dokumente innerhalb von Gruppen erstellen

Facebooks Ziel war es nie, dass Unternehmen die Gruppen für ihre Kommunikation nutzen weshalb auch hier immer klar die Pages promotet wurden. Genau auf diese sollten Unternehmen nun auch umsteigen, denn im Gegensatz zu Gruppen sind die Facebook Seiten ganz klar für Unternehmen gemacht und werden auch in diese Richtung weiter entwickelt.

Habt ihr noch eine alte Gruppe? Plant ihr schon den Umstieg?

Update 05.05.2011 12:12 Uhr– Wir haben noch etwas getestet und würden euch dazu raten noch etwas ab zu warten solltet ihr einen Upgrade Button haben. In einigen Fällen hat der Umzug entgegen der Facebook Angabe auch mit Mitglieder geklappt in einigen Fällen hat leider gar nichts funktioniert…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 26 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Nico

    Ich “betreibe” einige private Gruppen, die auch alle “neu” sind – daher stört mich das nicht sonderlich.

    Aber das die Mitglieder nicht mitgenommen werden können… Das ist schon irgendwie komisch und klingt ein bisschen nach “Facebook-Willkür”. :/

  2. 4
    fufu

    Zum Glück bin ich nur mit meinem eigenen Profil in einer einzigen Gruppe, die sehr übersichtlich ist O_o Für meine Autoren-Seite habe ich bislang keine Gruppen genutzt, da hab’ ich ja quasi nochmal Schwein gehabt ^_°

  3. 5
    Oliver

    Ich hab einige private “alte” Gruppen und ich muss sagen: Facebook wird mir immer unsympathischer… Schon klar, dass die damit Geld machen wollen, aber in letzter Zeit wird das Netzwerk mMn immer beschi**ener für Private User.

  4. 10
    Marek

    Ich kann das auch nicht ganz nachvollziehen. Wenn man freiwillig umziehen wollte und FB würde die Möglichkeit nicht anbieten, per Knopfdruck alle Mitglieder in die neue Gruppe zu überführen, würde ich das ja noch verstehen. Wenn man aber quasi dazu gedrängt wird, ist das schlichtweg eine Sauerei. Was kommt denn als nächstes? Etwa: “Facebook stellt um auf neue Fanpages. Bitte wechseln sie bis Ende des Monats, weil dann ihre alte Fanpage gelöscht wird. Wir sorgen dafür, dass ihre Postings/Bilder/Videos rübergezogen werden, ihre 2 Millionen Fans müssen sie leider neu sammeln.” WTF!

  5. 23
    Birgitt

    Ich konnte meine alte Gruppe, mit allen 400 Miglieder, in eine neue Gruppe umwandeln. Allerdings erst nachdem ich die Sprache auf US English umgestellt hatte, dann bekam ich diese Meldung. In Deutsch gab es das bis dato (7/2011) nicht, ausserdem gab es Ausfälle, ich sah keine Mitglieder mehr und es gab keine Einstellungen mehr zum verstellen.

  6. 24
    Mellie Keelwalker

    “In Deutsch gab es das bis dato (7/2011) nicht, ausserdem gab es Ausfälle, ich sah keine Mitglieder mehr und es gab keine Einstellungen mehr zum verstellen.”

    bei mir wurde es einfach von einem Tag zum anderen umgestellt – als Admin sehe ich die Mitglieder nur mit Trick 17 (der Transfer hat demnach geklappt) und Einstellungen wie “Privatsphäre” funktionieren nicht mehr. Eine vorherige Warnung ist nicht bei mir in nder Gruppe gelandet und der Hilfebereich hat das Thema noch nicht erfasst. Mal sehen ob es Nachbesserungen gibt. Wäre schön.

  7. 25
    Newway

    Seit gestern ist meine Gruppe die ich für einen gemeinnützigen Kulturverein als Plattform betreibe überhaupt nicht mehr unter meinen Gruppen zu finden. Wenn ich den Link der Gruppe direkt eingebe, werde ich direkt auf meine normale Startseite geleitet. Kann mir eventuell jemand helfen? Die gesamte Vereinskommunikation nach außen läuft über diese Gruppe mit über 700 Mitgliedern. Danke!

+ Hinterlasse einen Kommentar