@Bayern auf Instagram #AFBMC

@Bayern auf Instagram #AFBMC


Noch sind wir im Call for Speaker für unsere Konferenz in München am 17. März 2015. Einige Speaker haben wir dennoch schon ausgewählt. Und so  freuen wir uns euch in München die Aktivitäten von Bayern Tourismus auf Instagram vorstellen zu können. Als Destinationsmarke erreichen sie schon heute über 40.000 Instagramnutzer, veranstalten eigene Instahikes und haben einen eigenen Hashtag etabliert:

@Bayern auf Instagram

Bayern ist die stärkste deutsche Destinationsmarke. Da ist es doch ein Leichtes, einen Instagram-Account aufzubauen! Oder etwa nicht? Schließlich muss auf Instagram die Vielfalt Bayerns gezeigt werden – also nicht nur Berge, Kühe, Seen und wieder Berge. Der richtige Mix macht’s: Storytelling, Influencer Relations und  ein Community Management sind notwendig, um Instagram als das visuelle Zentrum der Kommunikation im Kanalmix zu etablieren.

instahike

http://www.instagram.com/bayern
http://www.facebook.com/dein.bayern // http://www.facebook.com/visit.bavaria
http://www.bayern.by

Auf der Bühne können wir dafür Claudia und Peter begrüßen:

Claudia Hinnerkopf hat Kommunikationswissenschaften studiert und anschließend für verschiedene PR-Agenturen gearbeitet. Seit über vier Jahren ist sie bei der Bayern Tourismus Marketing tätig und verantwortet als Leiterin Kommunikation auch den Bereich Social Media.

Ihr Fokus liegt auf der strategischen Weiterentwicklung der Social Media Aktivitäten sowie auf der Konzeption und Umsetzung von kreativen und vernetzten Marketingkampagnen.

Peter Mestel  arbeitet seit seiner Schulzeit an Internetprojekten und gestaltet die Digitalisierung im Marketing seit seiner Ausbildung zum Mediengestalter Print. Bei der User Centered Strategy GmbH (UCS) aus Nürnberg betreut er als Senior Consultant unterschiedliche Kunden aus den Bereichen FMCG, Food und Destination. Sein Fokus liegt dabei auf der technischen Konzeption und der Reichweitensteuerung.

Im Ehrenamt engagiert Peter sich seit einigen Jahren im Bundevorstand der deutschen Pfadfinder, wo er sich viel praktisches Know-how angeeignet hat, das er bei der Beratung und Begleitung von Verbänden und NGOs anwendet.

Weiter Talks für unsere Konferenz werden wir euch Stück für Stück hier im Blog vorstellen. Bis zum 29. Januar 2016 sind auch noch die begehrten Early Bird Tickets für unsere Konferenz verfügbar.

Wer selbst Lust hat Speaker zu werden kann uns noch eine kurze Mail schicken. Der Call for Speaker ist zwar fast vorbei, aber noch habt ihr die Chance. 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar