Like it?
Share it!


Kostenlosen Zugriff auf Facebook über das eigene Mobiltelefon gab es bisher nur bei ausländischen Provider. Gestern wurde über einige Seiten kommuniziert, dass nun auch ein erster Deutscher Provider bei der kostenlosen Facebook Zero Version mitmacht.

Alle Kunden der E-Plus Gruppe (E-Plus, Simyo, Base und Blau) könne ab sofort über 0.Facebook.com kostenlos über ihr Handy Facebook nutzen. Bei der Zero Version von Facebook handelt es sich wie wir schon beschrieben hatten um eine stark reduzierte Seite, die z.B. ganz ohne Bilder auskommt. Wer mehr nutzen will wird dann wieder zur Kasse gebeten.

Facebook baut so auch im Hinblick auf die Facebook Places die mobile Nutzung weiter aus und verfügt schon jetzt über 150 Millionen Mobile Nutzer. Bisher war Facebook schon in über 45 Ländern bei über 50 Provider kostenlos verfügbar durch die neuen mobilen Nutzer werden die Marketingmöglichkeiten für Facebook Places nur noch attraktiver.


7 Kommentare

  1. Langsam macht mir Facebook Angst. Die sind ja überall präsent.

    Antworten
  2. Sabrina

    Welche Provider im Ausland bieten denn den kostenlosen Facebook-Dienst an? Gibt es einen spanischen Anbieter darunter?

    Antworten
  3. Matt

    Wenn ich auf die Seite 0.facebook.com über mein E-Plus Netz online geh kostet mich es ja nichts, nur als ich einen neuen Status gepostet hab hat es mich auf einmal Geld gekostet.

    Warum?! (ich habe nie 0.facebook.com verlassen)

    Antworten
  4. Samantha

    komischer weise hab ich eine fette rechnung bekommen, obwohl ich immer auf 0.facebook.com war. ich hab base und hab da nachgehakt , und die meinten das es nicht kostenlos ist. schönen dank auch :s

    Antworten
  5. Susset

    Tja wäre schon von Vorteil wenn man lesen könnte oder? Da steht extra nur E-Plus Nutzer nichts anderes!!!
    Und so lange man sich keine Bilder anschaut ist alles kostenlos!

    Antworten

Diskutiere mit uns!