Neue Version der Facebook iOS App erlaubt unter anderem das Editieren von Beiträgen

Neue Version der Facebook iOS App erlaubt unter anderem das Editieren von Beiträgen


iphone

Mal ist die Facebook App der Browserversion einen Schritt hinterher, mal einen Schritt voraus. Gestern Abend hat Facebook ein Update veröffentlicht, mit dem die App nun wieder zum Browser aufschließt.

Mit Version 6.6 der App fügt Facebook die folgenden Funktionen hinzu:

  • Eigene Beiträge können wie im Browser bearbeitet werden (kleines Dreieck rechts im Beitrag klicken)
  • Eigene Kommentare können bearbeitet werden (geht im Browser seit Mitte 2012)
  • Klick auf bearbeiteten Beitrag öffnet alle Versionen (nur am iPhone)
  • Fotokommentare sind jetzt möglich
  • Die Privatsphäreeinstellungen lassen sich jetzt über das Schloss im Hauptmenü aufrufen
  • Es gibt nicht näher ausgeführte Fehlerbehebungen

Wer iOS 7 hat, wird aufgrund der neuen automatischen Updates die neue Version der App wohl schon unbemerkt erhalten haben. Wer die noch nicht hat, kann sie natürlich wie gewohnt bei Apple imItunes Store runterladen.

Im Moment warten viele Administratoren wohl noch darauf, dass auch der Facebook Seitenmanager sein iOS7 Update erhält und das die Editierfunktion für Beiträge auch dort möglich wird. Auch wir hoffen, dass dieses Update in den nächsten Tagen erscheint.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 18. Oktober 2013

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen