Kleine Updates für die mobilen Facebook Pages

Facebook hat in den letzten Tagen weiter an der mobilen Version “m.Facebook.com” gearbeitet und besonders für Facebook Pages einige weitere Features veröffentlicht die auf der Homepage so schon lange verfügbar sind:

  • Pinnwandfilter – auch in der mobilen Version können die Einträge nun vom Nutzer gefiltert werden
  • Empfehlungen – die für Places verfügbaren Empfehlungen sind nun auch in der mobilen Version verfügbar. Dabei können sowohl die Empfehlungen eingesehen werden als auch neue veröffentlicht werden
Der Filter für die Pinnwand von Facebook Pages ist dabei schon länger in anderen mobilen Apps verfügbar. Empfehlungen konnten wir dort allerdings noch nicht entdecken. Die neuen Möglichkeiten zeigen aber auch deutlich, dass Facebook gerade stark an den mobilen Versionen arbeitet. Zuletzt wurde die Timeline auf mobilen Endgeräten veröffentlicht. Wann genau beide Updates für alle Endgeräte verfügbar sind ist uns nicht bekannt.

Im Dezember waren auch erste Test in der Android-Version sichtbar in denen die Unterseiten der Facebook Pages als Menüpunkt angezeigt wurden. Leider war die Funktion nur kurz sichtbar und wollte auch nicht so richtig funktionieren. Facebook Apps können schon länger auch auf dem Handy integriert werden, da kann es nur eine Frage der Zeit sein bis auch die Tabs von Pages verknüpft werden. Der Trend zeigt aber, dass Facebook immer mehr Funktionen die auf der normalen Website verfügbar sind auch auf das Handy bringt. Schließlich nutzen über 350 Millionen Nutzer Facebook auch auf einem mobilen Endgerät.

Zwar waren in der Veröffentlichung zur Facebook Werbung im Newsstream noch keine Details zur mobilen Version enthalten aber wir können uns schon vorstellen, dass auch diese Barriere bald fällt. Bis jetzt sind die mobilen Versionen von Facebook noch komplett werbefrei. Die Werbung im Newsfeed passt hier viel besser ins Format als irgendwo in den Mobile-Apps dauerhafte Werbeflächen zu installieren.

Über den Autor:

Phlow-Autor Philipp Roth

Philipp Roth: Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Kommentare


Nichts verpassen! Täglichen allfacebook.de Newsletter abonnieren:





Fan werden


WebMediaBrands
Mediabistro | SemanticWeb | Inside Network
Jobs | Education | Research | Events | News
Advertise | Terms of Use | Privacy Policy
Copyright 2012 WebMediaBrands Inc. All rights reserved.