Facebook App für iPhone jetzt in Version 3.5

Facebook App für iPhone jetzt in Version 3.5


Facebook hat heute Nacht eine neue Version der Facebook for iPhone App veröffentlicht. Diese trägt die Versionsnummer 3.5 und ist ab sofort im iTunes Store verfügbar.

Die neue App - mit Places

Die neue App - mit Places

Die neue Version überrascht mit zwei Punkten:

  • Es gibt Mobil nun den neuen Publisher, den auch die Facebook Webseite verwendet
  • Facebook Places sind nach wie vor im HomeScreen vorhanden

Über den neuen Publisher können nun genau wie auf der Webseite Personen und Ort verlinkt werden. Zudem ist es möglich das „Publikum“ für einen Beitrag über die Freundeslisten zu definieren. Eigene Einstellungen von der Webseite werden hier übernommen. Bei den Orten ist die Stadt in der man sich befindet vorausgewählt.

Entgegen aller Vermutungen und Meldungen sind die Facebook Places noch immer auf dem HomeScreen vorhanden. Diese hören jetzt in der deutschen Version auf den Namen „In der Nähe“. Wählt man einen Ort aus, gelangt man automatisch in den Publisher. Dort kann man ein Bild und weitere Personen hinzufügen.

Merkwürdig ist im Moment die Dopplung einiger Navigationselemente. So hat man im Newsstream die Möglichkeit Ort, Bild oder Nachricht zu posten, klickt man Nachricht an, kann man erneut Ort und Bild hinzufügen. Zudem wird bei Pages das Tab-Navigationsmenü am Seitenende doppelt eingeblendet. Diese Fehler werden aber wohl ohne ein Update der App sondern nur über die vom Server geladenen aktualisierte Mobil-Ansicht von Facebook behoben werden.
Kleinere Darstellungsfehler

Kleinere Darstellungsfehler

Vielleicht liegt es an uns, aber was wir hier in der Redaktion einfach nicht schaffen: Posts auf der Pinnwand einer Fanpage. Diese landen bei uns immer auf der eigenen Wall. Das verwalten der Page als Admin ist damit scheinbar nicht möglich. Wir haben aber bei früheren Versionen auch schon von Nutzern gehört, die als Admin auf ihrer Page posten konnten.

Neben diversen Bugfixes bei Benachrichtigungen, Chat und Fotos soll diese Version nun auch stabiler und zuverlässiger laufen, als die Vorgängerversion. Wir sind gespannt.

Habt ihr die neue Version schon geladen? Wie sind eure Erfahrungen?

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Kategorien
Veröffentlichung 7. September 2011

Es gibt 8 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Alex

    Ich habs heut morgen gemerkt das eine neue Version verfügbar ist.

    Also ich find es gut das man nun auch den neuen Publisher auf dem iphone hat :)
    Die Kontoeinstellungen wurden wohl auch geändert (war bei mir in der alten version so daß er die echte facebook seite aufgerufen hat).

    Im Prinzip ist es ganz gut – was mir nun noch fehlt ist das man die „Sichtbarkeits Gruppen“ auch für Fotos ändern kann.

    Allerdings ist das ja durch den neuen Publisher ebenfalls möglich (ich denke einfach mal das ist auch der grund wieso diese funktionen doppelt vorhanden sind).

    Jetzt bin ich mal gespannt wann die anderen plattformen ne verbesserte app bekommen (ja symbian kann wieder 3 jahre warten ich weiß :)).

  2. 2
    Alex

    Ich habs heut morgen gemerkt das eine neue Version verfügbar ist.

    Also ich find es gut das man nun auch den neuen Publisher auf dem iphone hat :)
    Die Kontoeinstellungen wurden wohl auch geändert (war bei mir in der alten version so daß er die echte facebook seite aufgerufen hat).

    Im Prinzip ist es ganz gut – was mir nun noch fehlt ist das man die „Sichtbarkeits Gruppen“ auch für Fotos ändern kann.

    Allerdings ist das ja durch den neuen Publisher ebenfalls möglich (ich denke einfach mal das ist auch der grund wieso diese funktionen doppelt vorhanden sind).

    Jetzt bin ich mal gespannt wann die anderen plattformen ne verbesserte app bekommen.

  3. 4
    Alexander Dross

    Posten als Admin einer Fanpage: ist unter Seite bearbeiten > Deine Einstellungen > Einstellungen für Beiträge der Haken gesetzt, so kann ich im Namen der Page über die iPhone App posten. Klappt jedenfalls so bei mir ;-)

  4. 6
    Keno

    Die neue App bereitet mir übrigens bisher noch mehr Probleme als die alte. Von wegen schneller, stabiler, zuverlässiger… warum kriegt es ein so riesiger Konzern nicht hin eine vernünftige App zu basteln?! Verstehe ich nicht.

  5. 8
    Katya

    Ich kann nach dem erneuten runterladen der App keine Orte und personen mehr markieren. Alles sieht aus wie bie der App vor dem Update. Und vorher ging das alles. Hilfe

+ Hinterlasse einen Kommentar