Vortrag – Facebook B2B: Begeistern oder Belächeln? Lufthansa Cargo über vermeintliches Kistenschieben und Faszination Luftfracht @AFMarketingCon

Vortrag – Facebook B2B: Begeistern oder Belächeln? Lufthansa Cargo über vermeintliches Kistenschieben und Faszination Luftfracht @AFMarketingCon


allfacebook_-350

Kann Facebook auch für B2B funktionieren? Einen spannenden Einblick dazu gaben Matthias Eberle und Carolin Biebrach von Lufthansa Cargo auf der AllFacebook Marketing Conference. Besonders spannend waren dabei die Prinzipien für die erfolgreiche Nutzung von Facebook im Fall der Lufthansa Cargo und die ehrlichen Einblicke in die konkrete Arbeit mit Facebook. Wer den spannenden Vortrag verpasst hat, kann sich an dieser Stelle nochmals die Folien ansehen: 

allfacebook_-375 2

Details zu den Speakern:

Matthias_EberleMatthias Eberle (Director Communications / Lufthansa Cargo AG

Matthias (44) hat an der Fachhochschule Worms Betriebswirtschaft studiert. Er war 20 Jahre lang journalistisch tätig, zunächst als Sportjournalist beim „Mannheimer Morgen“, dann als Unternehmensredakteur für Luft- und Raumfahrtthemen bei der Wirtschaftszeitung „Handelsblatt“. Dort hat er später auch als New York-Korrespondent und Leiter des Auslands-Ressorts gearbeitet. Seit April 2012 leitet Matthias die Unternehmenskommunikation der Lufthansa Cargo AG. Dabei verantwortet er neben der klassischen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit auch die interne Kommunikation sowie die Marketing-Kommunikation.

Carolin_BiebrachCarolin Biebrach (Manager Marketing Communications / Lufthansa Cargo AG)Carolin (26) studierte an der Universität Leipzig PR und Öffentlichkeitsarbeit. Seit 2010 ist sie bei der Lufthansa Cargo tätig. Dort ist sie im Bereich Marketing Communications vor allem in den digitalen Kanälen zu Hause. Application-Entwicklung, Betreuung der Corporate Homepage und natürlich das Thema Social Media sind ihre Spielwiese.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen