Like it?
Share it!

roi

Noch ein paar Tage ist der Frühbuchpreis für unsere Konferenz am 29. April in München verfügbar und heute können wir euch einen weiteren Speaker im Detail vorstellen! Martin Szugat wird darauf eingehen wie Unternehmen über ein Social CRM & Business Intelligence Nutzerdaten besser verarbeiten können als nur für ein Gewinnspiel. Mit der richtigen Facebook Strategie erhält man nicht nur viele Fans sondern kann auch nachvollziehen, ob es die “richtigen” Fans sind:

Vom Social CRM über die Business Intelligence zum RoI

Social CRM ist in aller Munde. Doch das Datensammeln in sozialen Netzwerken alleine schafft keine Mehrwerte. Erst die Business Intelligence gibt überraschende Antworten auf drängende Fragen wie:

  • Sind meine Fans auch wirklich meine Kunden?
  • Der Fan, der viele Freunde hat und einlädt, ist er mein Markenbotschafter – oder doch nur ein Spammer im Namen meiner Marke? 
  • Und die wichtigste Frage: Folgen meine Fans der McDonalds-Kurve?

Wer die Antworten kennt, kann seine Social Media-Aktivitäten hinsichtlich der Unternehmensziele optimieren und so zum RoI beitragen. Der Vortrag zeigt unterhaltsame Beispiele und erfolgreiche Ansätze aus der Praxis und gibt einen Ausblick auf die weitere Entwicklung im Bereich Social Business Intelligence und Personalisierung über den Social Graph.

Mehr zum Speaker:

Martin Szugat, Geschäftsführer SnipClip GmbH

MartinSzugat_afbMartin Szugat ist Geschäftsführer der SnipClip GmbH, die auf die Konzeption und Umsetzung von datengetriebenen Social Media Marketing-Kampagnen sowie personalisierten Social Commerce-Lösungen spezialisiert ist. Bevor er vor fünf Jahren SnipClip mitgründete, war Martin Szugat wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bioinformatik der LMU und untersuchte die Anwendung von Data Mining auf biologische Netzwerke. Heute beschäftigt er sich mit der Anwendung von Business Intelligence-Methoden auf soziale Netzwerke und der Frage, wie Unternehmen über soziale Netzwerke ihre Produkte und Services verbessern können.

Alle weiteren Programmpunkte findet ihr im Detail in diesen Beiträgen oder natürlich auf der Konferenzseite. Bis zum 28. März ist auch noch der “Super Frühbucher Preis” verfügbar.

Weitere Speaker & Themen sind:


Diskutiere mit uns!