Social Media & Recht – Rechtliche Fragen bei Instagram, Whatsapp, Snapchat und Facebook Live #AFBMC

Social Media & Recht – Rechtliche Fragen bei Instagram, Whatsapp, Snapchat und Facebook Live #AFBMC


Die rechtliche Seite unserer Aktivitäten wird nie langweilig. Vor allem, weil die vielen neuen Möglichkeiten sich so schnell ändern und unsere Gesetze dafür leider nicht geschaffen sind. Auf unsere AllFacebook Marketing Conference haben wir uns deshalb Unterstützung durch Carsten Ulbricht geholt. Am 06. Oktober wird er dabei nicht nur Facebook betrachten, sondern auch auf die brennenden Fragen bei Instagram, WhatsApp oder Snapchat eingehen:

#AFBMC Talk: Rechtliche Fragen bei Instagram, Whatsapp, Snapchat und Facebook Live

In den Sozialen Medien haben sich neben Facebook eine Vielzahl anderer Plattformen für ganz spezifische Zwecke und Marketingmaßnahmen etabliert. Auch hier gelten konkrete rechtliche Regeln, die gerade im Unternehmenseinsatz beachtet werden sollten. In seinem Vortrag gibt Dr. Carsten Ulbricht, Rechtsanwalt und Blogger, konkrete Praxishinweise zu den rechtlichen Anforderungen und der konkreten Umsetzung bei Instagram, WhatsApp, Snapchat und Facebook Live. 

Neben einigen formalen Anforderungen an entsprechende Präsenzen, werden urheberrechtliche Fragen zum Einstellen und Teilen von eigenen und fremden Inhalten und etwaigen Abmahnrisiken dargestellt. Darüber hinaus werden einige wichtige Fragen aus dem Datenschutz- und Wettbewerbsrechtlichen Bereich erläutert und mit konkreten Handlungsempfehlungen ergänzt. Obwohl konkrete Rechtsprechung zu solch neuen Plattformen bisher weitgehend fehlt, kann man mit den richtigen Maßnahmen bestehende rechtliche Risiken reduzieren. Der Vortrag gibt damit eine wichtige Übersicht, damit Agenturen auch rechtskonform beraten und Unternehmen die neuen Plattformen abgesichert nutzen können.

Weitere Details zu Carsten:

Dr. Carsten Ulbricht ist ein auf Internet und Social Media spezialisierter Rechtsanwalt bei der Kanzlei Bartsch Rechtsanwälte (Standorte Stuttgart und Karlsruhe), mit den Schwerpunkten IT-Recht, Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht sowie Datenschutz. Im Rahmen seiner anwaltlichen Tätigkeit berät Dr. Ulbricht nationale und internationale Mandanten in allen Rechtsfragen des E- und Mobile-Commerce, sowie zu allen Themen im Bereich Social Web. Neben seiner Referententätigkeit berichtet er seit dem Jahr 2007 regelmäßig in seinem Weblog zum Thema „Internet, Social Media & Recht“ unter www.rechtzweinull.de nicht nur über neueste Entwicklungen in Rechtsprechung, Diskussionen in der Literatur und über eigene Erfahrungen, sondern analysiert auch Internet Geschäftsmodelle und -projekte auf ihre rechtlichen Erfolgs- und Risikofaktoren.

Bis zum 19. August gibt es noch die beliebten Early Bird Tickets für unsere Konferenz am 06. Oktober in Berlin. Auf der Konferenzwebseite findet Ihr noch viel mehr Speaker und unser Programm.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen