Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS @AllFacebook Marketing Conference

Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS @AllFacebook Marketing Conference


rppost

Nur noch knapp zwei Wochen gibt es den Frühbucherpreis für die AllFacebook Marketing Conference am 25. März in München. Heute wollen wir einen weiteren Vortrag vorstellen, der direkt aus der Praxis kommt:

Social Retail Marketing: So wird Facebook zum Social Hub für den POS

Facebook wird im Bereich des Retail Marketings mehr und mehr zu einem der wichtigsten Kundenbindungsinstrumente. Erfolgreiche Facebook Pages machen das Geschäft, Lokal oder Hotel um die Ecke schnell zum digitalen Hot Spot. Studien belegen: Auf lokaler Ebene ist die Interaktion bis zu 50 % höher, als auf der Marken-Fanpage. Unternehmen wie Walmart oder Starbucks haben dies in den USA längst erkannt. Aber auch viele deutsche Retailer erzielen über Facebook bereits Umsatzsteigerungen in ihren Filialen. Ebenso spielen die Themen Kundenbindung und Recruiting eine immer größere Rolle. Facebook wird somit zum Social Hub für den POS.

Die Speaker stellen einen spannenden Fall aus der Praxis vor und erläutern zudem die wichtigsten Implikationen für erfolgreiche Retail-Strategien. Bastian Dicke vom Unternehmen RUNNERS POINT wird beleuchten, wie Facebook bereits heute klaren Mehrwert für den lokalen Handel bietet. Alexander Weltzsch vom Unternehmen FACELIFT wird die entsprechenden Chancen und Herausforderungen herausstellen und aufzeigen, welche Punkte eine erfolgreiche Strategie für den POS ausmachen.

Details zu den Speakern:

Bastian Dicke von RUNNERS POINT Warenhandelsgesellschaft mbH
Bastian-DickeBastian studierte Kommunikationswissenschaften und sammelte zahlreiche Erfahrungen bei Agenturen in Essen und Dortmund. Seit 2012 arbeitet Bastian bei der RUNNERS POINT Warenhandelsgesellschaft mbH und verantwortet als Leitung New Media & PR die Social-Media-Aktivitäten der Retail Marken „RUNNERS POINT“ und „Sidestep“.

 

Alexander Weltzsch von FACELIFT brand building technologies GmbH

Alexander-WeltzschAlexander studierte nach einer Agenturausbildung Betriebswirtschaften und eBusiness und war einige Jahre als selbstständiger Social Media Consultant aktiv. Seit Anfang 2012 ist Alexander bei FACELIFT im Hamburger Headquarter tätig. Als Unit Director betreut er mit seinem Team seit 2013 Franchise-, Lizenz- und Retailsysteme und unterstützt diese mit Strategien und technischen Lösungen für Facebook Marketing. Zu den Kunden des 2011 gegründeten Unternehmens zählen u. a. RUNNERS POINT, die Thalia Holding, die Deutsche Bahn sowie Vodafone.

Hier gibt es Tickets für die Konferenz und hier könnt ihr das vorläufige Programm einsehen. Diese Speaker haben wir im Blog vorgestellt:

Bild: Runners Point Presse. 

– gelesen und geprüft von www.textorate.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar