Personalisierte Produkterstellung aus Facebooks OpenGraph am Beispiel Paradies Fotobuch Social @ AllFacebook Developer Conference

Ein personalisiertes Produkt auf Basis von Facebook kann ein sehr attraktives Produkt für die Kunden sein. Bei der Verarbeitung von vielen Daten können allerdings auch viele Probleme auftreten und die Anwendung muss gut skalieren. Sebastian Freytag und Frank Boegner von weitclick in Stuttgart zeigten auf der AllFacebook Developer Conference am Beispiel des Paradies Fotobuch social wie dies funktionieren kann. Die Folien des Vortrags:


Über den Autor:

Phlow-Autor Philipp Roth

Philipp Roth: Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Kommentare


Nichts verpassen! Täglichen allfacebook.de Newsletter abonnieren:





Fan werden


WebMediaBrands
Mediabistro | SemanticWeb | Inside Network
Jobs | Education | Research | Events | News
Advertise | Terms of Use | Privacy Policy
Copyright 2012 WebMediaBrands Inc. All rights reserved.