#Hashtagwahn: Der Sinn und Unsinn von Hashtags – #AFBMC

#Hashtagwahn: Der Sinn und Unsinn von Hashtags – #AFBMC


Keine Kampagne mehr ohne Hashtag, sie sind die neuen QR-Codes. Ein Hashtag muss auf jedes Plakat, in jede Kampagne, in jeden Posts – ganz egal, ob sinnvoll oder nicht. Es gibt sogar mehr oder weniger große Pannen für Unternehmen.

wtff

Während #WTFF für Burger “What the french frie” bedeutet, kam bei den meisten Nutzern nur “What the f**k f**k” an.

Aber wie geht es denn nun richtig? Genau damit haben sich Hannah und Sebastian beschäftigt und zeigen es uns auf der AllFacebook Marketing Conference in München:

#HASHTAGWAHN: DER SINN UND UNSINN VON HASHTAGS

#follow4follow #imperfect #irgendwas Kaum eine Brand startet heutzutage noch eine Kampagne ohne Hashtag. Doch ist das wirklich sinnvoll oder werden sie inflationär eingesetzt? Welche Zielgruppen nutzen und verstehen Hashtags eigentlich? Wir zeigen, was den Hashtag so wertvoll macht, wo er gut eingesetzt wurde und was Marken unbedingt beachten sollten.

Mehr zu Hannah und Sebastian:

Hannah Rees

Als Social Media Manager betreut Hannah Rees bei der Hamburger Kreativ-Agentur elbkind GmbH derzeit Kunden aus dem Fashion- und Beauty-Bereich. Nach ihrem Studium der angewandten Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität in Lüneburg fand sie – über einen Abstecher in den PR-Bereich – zu den Digital Experten an die Elbe. Hier managet sie Communities, stellt ihre redaktionelle Kompetenz unter Beweis und entwickelt digitale Strategien und Konzepte.

Sebastian Franz

Sebastian Franz ist Social Media Manager bei elbkind GmbH – der Hamburger Kreativ-Agentur für den digitalen Dialog. Hier ist er als Teamleiter für den Bereich Social Media Advertising tätig und betreut verschiedene Kunden im Bereich Social Media. Seine Ausbildung genoss er in Berlin, wo er ein Duales Studium in Marketing und Kommunikation absolvierte. Bei elbkind leistet er redaktionelle Betreuung und Beratung und entwickelt digitale Strategien und Mediakonzepte für namenhafte mittelständische Unternehmen bis hin zu großen Konzernen.

Noch sind ein paar Tickets für die Konferenz am 17. März zu haben. Also beeilt euch und kommt uns besuchen.

Bildquelle: Dan Asulin. & Shutterstock.com – microblogging icon with speech bubble from hashtag.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 3 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar