Facebook Marketing Apps 2014 – Ideen für die Zeit nach Tabs & Newsfeed-Krise @AllFacebook Marketing Conference

Facebook Marketing Apps 2014 – Ideen für die Zeit nach Tabs & Newsfeed-Krise @AllFacebook Marketing Conference


michael

So lange ist es noch gar nicht her, dass Facebook Tabs noch das Highlight einer jeden Facebook-Seite waren. Diese Zeiten sind inzwischen vorbei und um die Potenziale von Facebook zu nutzen, braucht es andere Strategien. Kaum einer kennt sich in diesem Thema so gut aus wie Michael Kamleitner.  Für uns greift er das aktuelle Thema auf und zeigt konkrete Lösungsansätze:

Facebook Marketing Apps 2014 – Ideen für die Zeit nach Tabs & Newsfeed-Krise

Facebook-Applikationen für Marketing-Zwecke stecken in der Sinnkrise – von der klassischen Tab-Applikation wird mangels mobiler Unterstützung oft abgeraten, Promotionen im Newsfeed leiden unter mehr oder weniger stark schrumpfender organischer Reichweite. Noch lange kein Grund, die Flinte ins Korn zu werfen, denn Michael zeigt in seinem Vortrag Alternativen, mit denen Facebook Marketing auch 2014 noch Spaß macht – für Community & Brands! 

  • Wie nutzt man Apps, um mittels Posts der Community die Reichweite der eigenen Page zu erhöhen? 
  • Wie können Facebook-Kampagnen als Widget auf der eigenen Website laufen?
  • Wie können Gamification-Konzepte mit der Graph API umgesetzt werden?
  • Wie können individuelle App Notifications die bestehende Nutzer-Basis reaktivieren?
  • Was sind Hashtag-Kampagnen und wie verknüpfen sie Facebook mit anderen Social-Web-Präsenzen?

Diesen und anderen Fragen wird Michael anhand von praxisnahen Beispielen nachgehen. 

Mehr Details zu Michael: 

allfacebook_-405Michael Kamleitner ist Geschäftsführer und Mitgründer von „Die Socialisten“. Die Wiener Social-Software-Agentur ist im Facebook Preferred Marketing Developer-Programm in den Kategorien Apps & Pages gelistet. Im April 2012 erschien sein Buch „Facebook Programmierung – Entwicklung von Social Apps & Websites“ im Verlag Galileo Computing.

Nur bis Morgen gibt es Tickets zum Frühbucherpreis und hier könnt ihr das vorläufige Programm einsehen. Diese Speaker haben wir im Blog vorgestellt:

– gelesen und geprüft von www.textorate.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen