Product meets content – wann das Produkt der ideale Content ist @ AllFacebook Marketing Conference

Product meets content – wann das Produkt der ideale Content ist @ AllFacebook Marketing Conference


products-meets-content

Gestern konnten wir euch den für die AllFacebook Marketing Conference in München am 25. März geplanten Vortrag „Facebook in der Tourismusbranche“ vorstellen und heute geht es direkt weiter mit einem Vortrag von Mathias Ziegler:

Product meets content – wann das Produkt der ideale Content ist.

Content Strategien auf Facebook am Beispiel der Social Shopping Plattform stylefruits.

Das vielbeschworene Content Marketing hat bei vielen Marken dazu geführt, dass das Produkt völlig in den Hintergrund getreten ist. Im E-Commerce-Sektor ist es jedoch wichtig, dass das Produkt mit einem Klick auffindbar und kaufbar ist – eine Herausforderung für die Content Strategie auf Facebook.

Wie entwickelt man eine gute Content Marketing Strategie? Was sollte man beim Content Marketing auf Facebook im E-Commerce-Sektor beachten? Welche Rolle spielt User generated Content? Und wie kann der Zeitpunkt der Distribution Inhalte zusätzlich pushen?

Mehr Informationen zu Mathias: 

Mathias ZieglerMathias Ziegler, Dipl.-Betriebswirt, ist Co-Founder und Managing Partner der stylefruits GmbH und verantwortet die Bereiche Social Media, Produktentwicklung und IT. Vor Gründung des Social Shopping Portals zusammen mit Ingo Heinrich und Michael Vietze war er bei der ProSiebenSat.1 Media AG als Beteiligungsmanager Multimedia unter anderem verantwortlich für Communities wie MyVideo.de und Lokalisten.de. Zuvor war Mathias im Projektmanagement in Multimedia Agenturen wie denkwerk und I-D Media tätig und gründete die New Media und Web Design Agentur m&m ziegler.

Hier gibt es Tickets für die Konferenz und hier könnt ihr das vorläufige Programm einsehen. Diese Speaker haben wir im Blog vorgestellt:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Hinterlasse einen Kommentar