Ehrlos oder tot? Eine schonungslose Analyse des Facebook-Marketings und welche Strategien uns 2015 noch weiterbringen. #AFBMC

Ehrlos oder tot? Eine schonungslose Analyse des Facebook-Marketings und welche Strategien uns 2015 noch weiterbringen. #AFBMC


Keine 100 Tage bis zur nächsten Konferenz in München. Am 17. März 2015 können wir euch in der neuen Messe begrüßen und wenn ihr euch beeilt, könnt ihr sowohl den Super-Frühbucherpreis als auch unser Facebook-Angebot nutzen. Auch wenn wir noch mitten im Call For Speaker sind, können wir euch heute schon unser erstes Thema vorstellen:

Ehrlos oder tot? Eine schonungslose Analyse des Facebook-Marketings und welche Strategien uns 2015 noch weiterbringen.

Einladen können wir dafür Nicolas Graf von Kanitz und Stephan Eyl von Fanpage Karma. Ihr kennt Sie vielleicht von der Infografik, welche wir neulich im Blog hatten oder von der Analyse zur organischen Reichweite von Facebook-Seiten. Wir haben beide vorab für euch interviewt:

Hi Stephan und Nicolas, könnt ihr euch kurz vorstellen?

Wir sind die Gründer von Fanpage Karma. Wir haben das Unternehmen vor fünf Jahren in Berlin gegründet und stellen unseren Kunden ein umfangreiches Tool zur Auswertung und Optimierung ihrer Social-Media-Aktivitäten bereit. Dabei kann man sowohl seine eigenen Seiten als auch die der Konkurrenz genau unter die Lupe nehmen.

Es dreht sich also alles um Analysen. Welche Zahlen konntet ihr den Facebook-Seiten denn zuletzt entlocken?

Unser neuestes Feature ist die Analyse, zu welchen Tages- und Uhrzeiten Fans einer Seite online sind. In Kombination mit unseren anderen Analysen kann man jetzt noch besser einschätzen, wann man posten sollte und wann nicht. 

Rückt doch schon jetzt mal ein Tipps heraus. Was können unsere Leser für mehr Reichweite tun?

Emotional posten. Dazu haben wir gerade eine große Analyse gemacht. Posts, die die Fans irgendwie emotional bewegen, erhalten bis zu zehnmal mehr Likes, Kommentare und Shares und somit auch viel mehr Reichweite, als neutral formulierte Posts. Dazu gibt es auch eine schicke Infografik in Eurem Blog ;) 

Warum lohnt es sich, euren Talk anzusehen? 

stephan2Auf der Basis von über 250.000 Facebook-Seiten und 2,1 Millionen Posts, die wir täglich analysieren, lassen sich sehr spannende Analysen und Erkenntnisse erzielen. Daraus ergeben sich eine Menge Tipps und Tricks, wie man auch in Zeiten einbrechender Reichweiten seine Seite erfolgreich machen kann.  

Danke Euch! 

Aktuell gibt es, wie gesagt, noch den Super-Frühbucherpreis und auch unser Facebook-Angebot. Schnell sein lohnt sich also.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen